17. Juni 2024 / Aus aller Welt

Polizei nimmt 17-Jährigen fest - mit Messer gedroht

Ein Jugendlicher droht in einer Wohneinrichtung mit einem Messer, zieht sich dann zurück. Dafür, dass niemand verletzt wird, sorgen schließlich ein Gespräch und die Festnahme durch Spezialkräfte.

Zahlreiche Streifenwagen sind zu einem größeren Einsatz in Castrop-Rauxel ausgerückt.

Nachdem er mit einem Messer gedroht haben soll, hat eine Spezialeinheit der Polizei einen 17-Jährigen in einer Wohneinrichtung für junge Menschen in Castrop-Rauxel festgenommen. Er soll dort gegen Mittag einen Mann aus seinem Umfeld mit einem Messer bedroht haben, wie die Polizei mitteilte. Anschließend habe er sich in die Wohnräume der Einrichtung in der Ruhrgebietsstadt im Kreis Recklinghausen zurückgezogen. Dort soll sich ein weiterer Jugendlicher aufgehalten haben. 

Um die Situation zu klären und eine mögliche Eskalation auszuschließen, waren zahlreiche Einsatzkräfte und Spezialeinheiten ausgerückt. Polizeikräfte hatten den Jugendlichen laut Mitteilung dann in ein Gespräch verwickelt. Spezialkräfte nahmen ihn schließlich fest. 

Verletzt worden sei bei dem Einsatz niemand. Auch habe für die Bevölkerung und Außenstehende zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden, betonte die Polizei. Der zweite Jugendliche sei zur Klärung des Sachverhalts ebenfalls kurzzeitig in Obhut der Polizei geblieben. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalls dauern an.


Bildnachweis: © Dean Klassen/7aktuell.de/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 16 Tote bei Hochhausbrand in China
Aus aller Welt

Dichter Rauch dringt aus einem 14-stöckigen Gebäude in der südchinesischen Stadt Zigong. Die Feuerwehr eilt herbei. Doch für viele kommt jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Dino-Skelett bringt bei Auktion fast 45 Millionen Dollar
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt hat in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen eingebracht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 16 Tote bei Hochhausbrand in China
Aus aller Welt

Dichter Rauch dringt aus einem 14-stöckigen Gebäude in der südchinesischen Stadt Zigong. Die Feuerwehr eilt herbei. Doch für viele kommt jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...
Dino-Skelett bringt bei Auktion fast 45 Millionen Dollar
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt hat in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen eingebracht.

weiterlesen...