24. Oktober 2022 / Aus aller Welt

Polizist erschießt mutmaßlichen Angreifer in Zülpich

Plötzlich soll der Mann mit einem Messer auf die Beamten losgegangen sein. Ein Polizist gibt einen Schuss aus seiner Dienstwaffe ab.

Die Spurensicherung am Einsatzort.

Ein Polizist hat in Zülpich (Nordrhein-Westfalen) einen mutmaßlichen Randalierer erschossen, der Beamte mit einem Messer angegriffen haben soll. Der 31-Jährige sei durch den Schuss so schwer verletzt worden, dass ein alarmierter Notarzt nur noch den Tod des Mannes festgestellt habe, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bonn gemeinsam mit.

Demnach waren die Beamten der Polizei Euskirchen am Montagmittag verständigt worden. Eine Anruferin habe angegeben, dass ein Mann versuche, gewaltsam in das Haus seiner Eltern zu gelangen. Vor Ort hätten die Polizisten den Tatverdächtigen angetroffen.

«Nach den ersten Ermittlungen soll der Mann die Beamten unvermittelt mit einem gezogenen Messer angegriffen haben», hieß es. Ein Beamter habe daraufhin einen Schuss aus seiner Dienstwaffe auf den 31-Jährigen abgegeben, der wenig später gestorben sei.

Die Angehörigen des Toten sowie die eingesetzten Polizisten würden psychologisch betreut. Die Bonner Polizei und die Staatsanwaltschaft hätten die Ermittlungen übernommen.


Bildnachweis: © Vincent Kempf /dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
Aus aller Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Der Winter kann kommen , die Straßenwärter sind gewappnet
Allgemein

Salzlage gut gefüllt mit 1160 Tonnen Salt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wenn Weihnachtsbäume auf Schiffe fliegen
Aus aller Welt

Gar nicht so einfach, einen ausgewachsenen Weihnachtsbaum auf ein Schiff zu bekommen. In Hamburg fliegen Bäume für Seeleute über die Reling.

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
Aus aller Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...