29. Mai 2023 / Aus aller Welt

Starker Taifun trifft auf Süden Japans

Schon das zweite Mal muss sich Japan in der Taifun-Saison auf einen Wirbelsturm einstellen. Dieses Mal nähert er sich ausgerechnet einem Urlaubsort.

Dieses Satellitenbild zeigt den Taifun «Mawar», der sich derzeit in der Nähe der Philippinen befindet.

Ein großer und starker Taifun nähert sich langsam dem südjapanischen Urlaubsparadies Okinawa. Nach Angaben der japanischen Wetterbehörde bewegte sich der zweite Wirbelsturm der Saison mit einer Geschwindigkeit von nur 15 Kilometern in der Stunde über dem Meer östlich der Philippinen in Richtung Nordwesten.

Es sei zu erwarten, dass sich der Taifun um den 31. Mai herum dem Gebiet von Okinawa nähere, berichtete der japanische Fernsehsender NHK und warnte vor länger andauerenden orkanartigen Wetterverhältnissen. Auch in anderen Landesteilen im Osten und Westen werde in den nächsten Tagen starker Regen erwartet, was die Gefahr von Erdrutschen berge.


Bildnachweis: © Uncredited/NASA Worldview/EOSDIS/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berichte: Mann schottischer Ex-Regierungschefin angeklagt
Aus aller Welt

Es geht um 660.000 Pfund Spendengelder, die verschwunden sind - und ausgerechnet der Ehemann der Ex-Regierungschefin Sturgeon steht unter Verdacht.

weiterlesen...
Messerangreifer verletzt zwei Grundschülerinnen im Elsass
Aus aller Welt

Schrecken in einem Ort bei Straßburg: Ein Angreifer verletzt zwei Grundschülerinnen mit einem Messer. Die Polizei nimmt den Mann fest, Hinweise auf eine Radikalisierung oder Terrorismus gibt es nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Berichte: Mann schottischer Ex-Regierungschefin angeklagt
Aus aller Welt

Es geht um 660.000 Pfund Spendengelder, die verschwunden sind - und ausgerechnet der Ehemann der Ex-Regierungschefin Sturgeon steht unter Verdacht.

weiterlesen...
Messerangreifer verletzt zwei Grundschülerinnen im Elsass
Aus aller Welt

Schrecken in einem Ort bei Straßburg: Ein Angreifer verletzt zwei Grundschülerinnen mit einem Messer. Die Polizei nimmt den Mann fest, Hinweise auf eine Radikalisierung oder Terrorismus gibt es nicht.

weiterlesen...