11. September 2022 / Aus aller Welt

Start in die Woche mit Nebel und Sonne

Ein Start in die neue Woche unter Hochdruckeinfluss: Nach Nebelauflösung scheint am Montag die Sonne. Ist Regen zu erwarten?

Eine Spinne sitzt am frühen Morgen im Sonnenschein in ihrem Netz.

Mit einem Mix aus Schauern, kurzen Gewittern und sonnigen Abschnitten präsentiert sich am Sonntag das Wetter in Deutschland. In der Nacht zum Montag zeigt sich dann nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bereits häufiger der nahende Herbst: Vor allem in den Tieflagen der Südhälfte sowie im Nordosten gibt es teils dichten Nebel, der sich am Montag mitunter nur recht zäh auflöst.

Der Start in die neue Woche ist dann durch Hochdruckeinfluss geprägt. Nach Nebelauflösung scheint am Montag die Sonne. Erst am Nachmittag werden die Wolken im Norden und Nordosten nach der Vorhersage der Meteorologen etwas zahlreicher. Regen werde nicht erwartet. Am Rhein und seinen Nebenflüssen werden sommerliche 25 bis 26 Grad erreicht, teilte der DWD am Sonntag mit.

Zunehmend wechselhafter präsentiere sich das Wetter dann am Dienstag. Am meisten Sonne bekomme der Süden ab, dort bleibe es auch meist trocken. Ansonsten sind die Wolken laut DWD dichter und es regnet zeitweise. Während es in weiten Teilen des Landes mit 19 bis 25 Grad nur mäßig warm werden soll, können die Temperaturen rund um Freiburg auf bis zu 30 Grad steigen.


Bildnachweis: © Kay Nietfeld/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...
Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...
Kastrationen im Internet angeboten - Rentner vor Gericht
Aus aller Welt

Kastration auf der Couch: Ein Rentner soll im thüringischen Sömmerda Männern gegen Bezahlung etwa die Hoden entfernt haben. Vor Gericht schweigt er zunächst, dafür schildern Ermittler Verstörendes.

weiterlesen...