14. April 2023 / Aus aller Welt

Tod einer Frau im Asia-Imbiss - angeklagter Ehemann schweigt

Ein 45-Jähriger, der seine Frau getötet haben soll, muss sich am Landgericht Lübeck verantworten. Bisher wurde aber nur die Anklageschrift gegen ihn verlesen.

Der wegen Totschlags angeklagte 45-Jährige verbirgt sein Gesicht hinter einem Aktendeckel.

Sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 37 Jahre alten Frau hat am Freitag am Lübecker Landgericht der Prozess gegen ihren Ehemann begonnen. Der 45-Jährige soll am 14. Oktober 2022 seine Frau vor den Augen der vier gemeinsamen Kinder erschlagen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem aus Vietnam stammenden Angeklagten Totschlag vor. Der 45-Jährige wollte sich am Freitag zunächst nicht zu den Tatvorwürfen äußern.

Der Angeklagte soll seine 37 Jahre alte Ehefrau in dem gemeinsam betriebenen Imbiss in Bad Schwartau durch massive Gewalteinwirkung getötet haben, heißt es in der Anklage, die vor Gericht verlesen wurde. Nach der Tat habe der Angeklagte Polizei und Rettungskräfte verständigt. Die Obduktion habe Spuren massiver Gewalteinwirkung gegen Kopf, Hals, Oberkörper und Arme der Frau ergeben, heißt es in der Anklage weiter. Todesursache sei eine Kombination von Verbluten und dem Einatmen von Erbrochenem gewesen.

Weil ein Gutachter verhindert war, wurde am Freitag nur die Anklage verlesen. Aus diesem Grund wird die Beweisaufnahme nach Angaben der Vorsitzenden der Schwurgerichtskammer, Gesine Brunkow, erst am 9. Mai beginnen.


Bildnachweis: © Axel Heimken/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an pflegebedürftiger Frau: Neun Jahre Haft für Rentner
Aus aller Welt

Nach einem Schlaganfall ist seine Frau zum Teil gelähmt. Der 72-Jährige kümmert sich um sie. Ein Pflegedienst kommt zweimal die Woche, bietet weitere Hilfe an. Er lehnt ab. Bis ihm alles zu viel wird.

weiterlesen...
Japankäfer-Kolonie in Schweiz erhöht Gefahr für Deutschland
Aus aller Welt

Er frisst Felder leer und Bäume kahl: In der Schweiz nahe der deutschen Grenze breitet sich der Japankäfer aus. Das hat Konsequenzen hierzulande.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mord an pflegebedürftiger Frau: Neun Jahre Haft für Rentner
Aus aller Welt

Nach einem Schlaganfall ist seine Frau zum Teil gelähmt. Der 72-Jährige kümmert sich um sie. Ein Pflegedienst kommt zweimal die Woche, bietet weitere Hilfe an. Er lehnt ab. Bis ihm alles zu viel wird.

weiterlesen...
Japankäfer-Kolonie in Schweiz erhöht Gefahr für Deutschland
Aus aller Welt

Er frisst Felder leer und Bäume kahl: In der Schweiz nahe der deutschen Grenze breitet sich der Japankäfer aus. Das hat Konsequenzen hierzulande.

weiterlesen...