1. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Warum Gülcan Kamps am Flughafen an Viva denkt

Sie war eines der bekanntesten Gesichte des Musiksenders: Gülcan Kamps wird deshalb bis heute auf ihrer Zeit bei Viva angesprochen.

Sie moderiete bei Viva: Gülcan Kamps.

Die Erinnerung an den vor knapp fünf Jahren eingestellten Musiksender Viva ist bei vielen Leuten offensichtlich noch sehr präsent. Ex-Moderatorin Gülcan Kamps erzählte der Deutschen Presse-Agentur von einer Begebenheit am Flughafen. Hinter ihr stand demnach ein Mann, der sie auf Viva angesprochen und gesagt habe: «Du hast meine Jugend geprägt». Am Ende hätten sich beide sogar umarmt. Kamps ergänzte: «Das war ein sehr süßer Moment.»

Die heute 41-Jährige zählte ab 2003 jahrelang zum Moderatorenteam des Kölner Musiksenders Viva. Am 1. Dezember 1993 - also vor genau 30 Jahren - ging der Kanal auf Sendung. Ende 2018 wurde der TV-Sender eingestellt.


Bildnachweis: © Henning Kaiser/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Sein Tod hatte Ermittlern jahrzehntelang Rätsel aufgegeben. Nach dem Mord an dem Hip-Hop-Musiker Jam Master Jay im Jahr 2002 hat eine Jury in New York nun zwei Männer schuldig gesprochen.

weiterlesen...
Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Sein Tod hatte Ermittlern jahrzehntelang Rätsel aufgegeben. Nach dem Mord an dem Hip-Hop-Musiker Jam Master Jay im Jahr 2002 hat eine Jury in New York nun zwei Männer schuldig gesprochen.

weiterlesen...
Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...