30. März 2023 / Aus aller Welt

Weltrekorde mit Kokosnüssen und Wassermelonen

Ist es möglich, in einer halben Minute mit verbundenen Augen und einem rohen Ei in der Hand 27 Kokosnüsse zu zerschlagen? Die Antwort lautet: Ja!

Muhamed Kahrimanovic zerschlägt beim Rekord-Institut für Deutschland mit seiner Hand 27 Kokosnüsse und stellt damit einen Weltrekord auf.

Zerschlagene Kokosnüsse und Wassermelonen, Wasserflaschen ohne Boden und Radsprünge: Bei einem Rekordevent in Hamburg sind am Donnerstag gleich vier neue Weltrekorde aufgestellt worden. Der Kampfsportler Muhamed Kahrimanovic zerschlug in einer vorgegebenen Zeit gleich 16 Wassermelonen auf dem Bauch einer jungen Frau. Damit schaffte er den Weltrekord in der ungewöhnlichen Sparte «meiste auf dem Bauch einer Brücke machenden Person zerschlagene Wassermelonen in 30 Sekunden», wie das Rekord-Institut für Deutschland (RID) bestätigte. Dieses gilt als das deutschsprachige Pendant zum Guinnessbuch der Rekorde.

Auch einen zweiten Rekord schaffte Kahrimanovic: Er zerschlug innerhalb von 30 Sekunden 27 Kokosnüsse. Die Besonderheit lag darin, dass Kahrimanovic dabei die Augen verbunden wurden und er ein rohes Hühnerei in der Schlaghand hielt.

Rekord auch für Extremsportler Jens Gaude. Er schlug innerhalb von einer Minute die Böden aus 40 Glasflaschen. Gaude zielte dabei mit dem Ellenbogen auf die Deckel der gefüllten Wasserflaschen.

Der 21 Jahre alte Österreicher Thomas Klausner schaffte einen Rekord mit einem Trial-Bike, einer Art Mountainbike ohne Sattel, indem er 60 Mal innerhalb von einer Minute über eine liegende Person sprang. Er übertraf den aktuellen vom RID festgestellten Rekord von 37 Sprüngen damit deutlich.


Bildnachweis: © Ulrich Perrey/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...