1. Februar 2018 / Bürgermeister Informationen

Auftakt zum KidS-Projekt

Jugendliche schauen hinter die Kulissen der Kommunalpolitik

Auftakt zum KidS-Projekt

 

 

 

Auftakt zum KidS-Projekt

 

Jugendliche schauen hinter die Kulissen der Kommunalpolitik

Bürgermeister Axel Linke begrüßte am vergangenen Mittwoch  elf Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum im Sitzungssaal des Historischen Rathauses und gab den Startschuss für das Projekt „Beweg was! Kommunalpolitik in der Schule“, kurz KidS-Projekt. Bei diesem Projekt absolvieren die Jugendlichen ein „Praktikum bei einem Ratsmitglied“.

Nach einem informativen Vortrag zum Zusammenwirken von Politik und Verwaltung stand zunächst das Kennenlernen in den Arbeitsgruppen im Vordergrund.

Die Jugendlichen durften vorab eine Wunsch-Fraktion angeben, die sie in den kommenden Wochen bei der Arbeit begleiten möchten. Fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer hospitieren bei der Warendorfer CDU-Fraktion, zwei bei der Fraktion der SPD und vier bei der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Sie begleiten ihre Mentorinnen und Mentoren zu Fraktions- und Ausschusssitzungen und werden dabei auch die Arbeit des Stadtrates kennenlernen. Ziel ist, den Jugendlichen näher zu bringen, wie Kommunalpolitik funktioniert, wie politische Entscheidungen getroffen werden und wie die Zuständigkeiten zwischen Politik und Verwaltung verteilt sind.

Das KidS-Projekt findet bereits zum dritten Mal in Warendorf statt und läuft über mehrere Wochen bis Mitte März. Zum Abschluss werden die Jugendlichen in einem Gespräch mit Bürgermeister Axel Linke über ihre Erfahrungen diskutieren und gemeinsam mit ihren Mentorinnen und Mentoren den Landtag in Düsseldorf besuchen.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dino-Skelett bringt bei Auktion fast 45 Millionen Dollar
Aus aller Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt hat in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen eingebracht.

weiterlesen...
Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie