23. Februar 2018 / Bürgermeister Informationen

Besuch aus der Partnerstadt Barentin

Schülergruppe zu Gast

Besuch aus der Partnerstadt Barentin

Begrüßung einer Schülergruppe aus der französischen Partnerstadt Barentin

„Es ist für uns von besonderer Bedeutung, dass sich junge Menschen durch Schüleraustausche kennenlernen und internationale Freundschaften knüpfen können.“ Diese Worte richtete Warendorfs Stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser an die Schülergruppe aus Barentin, die sie im historischen Ratssaal herzlich begrüßte. Schließlich werde durch die Begegnungen junger Menschen der Geist für ein geeintes Europa geschärft.

 22 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit das Warendorfer Augustin-Wibbelt-Gymnasium. Begleitet wird die Gruppe von den Lehrerinnen Valérie Gammal und Guilaine Colin. Während des achttätigen Aufenthalts in Warendorf arbeiten sie an dem Projekt „Die Musik in Frankreich und in Deutschland“, besichtigen das Landgestüt und unternehmen Ausflüge nach Münster und Köln. Die Schülerinnen und Schüler des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums werden vom 14. bis zum 22. Juni nach Barentin zum Gegenbesuch reisen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess gegen Alec Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Aus aller Welt

Tränen der Erleichterung im Gericht von Santa Fe - Alec Baldwin ist ein freier Mann. Das Verfahren gegen den Schauspieler wegen fahrlässiger Tötung wurde überraschend eingestellt.

weiterlesen...
Mutmaßliches Tötungsdelikt in Bayern - Fahndung nach Täter
Aus aller Welt

Die Polizei findet einen toten Mann in einem Anwesen am Ammersee - und geht von einem Gewaltdelikt aus. Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter läuft auf Hochtouren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie