3. Januar 2018 / Karneval

Restkarten für den Seniorenkarneval

Seniorenkarnevals in der Kreienbaum-Halle

Restkarten für den Seniorenkarneval

Tänze der Balletts der Warendorfer Karnevalsgesellschaft (WaKaGe), Stimmungslieder von Oberhofsänger Frank Hülsbusch, Lokalkolorit eines namentlich noch nicht genannten Warendorfers, Feuerwehrmann Kresse, das moderne Clownduo „Sally und Pirelli“, die Oktoberfestband „Münchner Zwietracht“, dazu Kaffee und Kuchen inklusive - all das und noch einiges mehr erwartet die Gäste des Seniorenkarnevals in der Kreienbaum-Halle an der Splieterstraße am Samstag, 20. Januar. Abgesehen von der Inthronisierung des neuen Narrenfürstens ist das bunte Programm identisch mit dem der Prinzenproklamation, die an derselben Stelle wenige Stunden später über die Bühne geht. Noch gibt es einige Karten (reservierte Plätze) zum Stückpreis von 15 Euro. Sie sind erhältlich bei Warendorf Marketing an der Emsstraße, Telefon 02581/545454, in Freckenhorst bei Spielwaren Kieskemper, Everswinkeler Straße 8,  Telefon 02581/4193, in Einen-Müssingen bei Familie Ossege, Im Esch 29, Telefon 02584/394, und in Milte im Blumenhaus Pelster, Hesselstraße 5, Telefon 02584/940236. Beginn der Veranstaltung ist um 14.11 Uhr, Einlass bereits ab 12.45 Uhr.

Ebenfalls noch einige wenige freie Plätze vermelden WaKaGe-Präsident Markus Hinnüber und sein Vize Michael Grothues für die Prinzenproklamation. Wer als einer der Ersten wissen möchte, welche Tollität die Nachfolge von Tönnie I. „von Architektur und Handball pur“ antritt, sollte sich das Spektakel keinesfalls entgehen lassen. Karten für das Ereignis zum Stückpreis von 35 Euro können über die Internetseite der Karnevalsgesellschaft (www.wakage.de) bestellt werden.

Der Vorverkauf für die Juka-Party (Freitag, 2. Februar, ab 20.11 Uhr) und den Prinzenball (Samstag, 3. Februar, ab 20.11 Uhr) beginnt Ende Januar. Beide Veranstaltungen finden im Kolpinghaus statt. 

Bild: Wenn exzellente Comedy auf fulminante Artistik trifft, dann entsteht etwas ganz Besonderes. „Sally und Pirelli“, die bereits im Zirkus Monti und Zirkus Sarrasani Erfolge feierten, werfen mit Messern, jonglieren mit Tellern und nehmen sich buchstäblich gegenseitig auf den Arm.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Weitere Festnahme nach Mord an junger Lehrerin in Irland
Aus aller Welt

Wer hat den frühen Tod von Ashling Murphy zu verantworten? Ein 31-Jähriger ist bereits am Dienstag als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Nun gab es eine weitere Festnahme.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bekanntgabe der Los-Gewinner
Karneval

Ziehung im Hotel im Engel

weiterlesen...
Der Moritz schläft
Karneval

Abschlussabend der WaKaGe

weiterlesen...