6. April 2017 / Allgemein

Wer Lust hat, macht mit

Sternfahrt zum Sattelfest

Wer Lust hat, macht mit

Wer Lust hat, macht mit

Die Sternfahrt des Warendorfer Sattelfestes am 23. April führt aus allen Ortsteilen auf den Kirchplatz nach Hoetmar. Und natürlich sind auch in diesem Jahr wieder alle Gäste aus anderen Orten herzlich willkommen. „Auf Rädern, E-Bikes, Skates, Segways, was auch immer“, lacht André Auer vom Warendorfer Stadtmarketing. Auch wer mit dem Auto, dem Pferd oder der Kutsche nach Hoetmar anreist, darf gerne mitfeiern.
Der Ablauf ist ähnlich wie in den Vorjahren. Die Teilnehmer starten zumeist um 13:15 Uhr (Einen 13:45, Müssingen 13:50, Freckenhorst 14:00 Uhr) vom gemeinsamen Startpunkt ihre Tour. Sie führt auf verkehrsarmen Wegen, angeführt von erfahrenen Lotsen, in das Golddorf im Warendorfer Süden. Keine der Strecken ist länger als 20 Kilometer, das Tempo ist mäßig. Die Radstation Warendorf unterstützt mit einem Servicefahrzeug, hilft bei Pannen und hat Ersatzräder dabei.
In Hoetmar starten die Daheimgebliebenen – auch Hoetmar radelt beim Sattelfest mit – das Fest um 14:00. Die Radler werden gegen 15:00 Uhr erwartet. Geparkt wird auf ausgewiesenen Flächen nahe der Kirche. Gemeinsam wird der Maibaum hochgezogen, Kaffee, Kuchen und Imbiss stehen bereit. Für die Kinder ist eine ausgiebige Kinderbespaßung vorbereitet. Wer möchte, kann zwischen 15:00 und 17:00 Uhr die Kirche besichtigen (keine Führungen), oder andere Besonderheiten des Bundesgolddorfes kennenzulernen.
Die Heimfahrt ist für ca. 17:00 Uhr geplant, derweil in Hoetmar das Sattelfest noch einen gemütlichen Ausklang findet.
Die Veranstalter raten zum Tragen von Fahrradhelmen. Alles Wissenswerte zum Sattelfest auf einen Blick auf dem Sattelfestflyer oder auch unter www.warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 24. bis 28. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Kolumbien: Flüssiges Kokain in Kokosnüssen entdeckt
Aus aller Welt

Die 20.000 Kokosnüsse waren für Europa bestimmt. Allerdings enthielten sie kein Kokoswasser.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Ein schwieriges Thema künstlerisch umgesetzt
Allgemein

Warendorfer Suchtaktionstage

weiterlesen...