21. August 2017 / Schützenfest

Gebt mir eine vernünftige Flinte

Schützenfest Hoetmar

Gebt mir eine vernünftige Flinte

Gebt mir eine vernünftige Flinte

Man munkelt, dass es in diesem Jahr nicht ganz so viele Anwärter auf den Hoetmarer Königsthron gegeben haben soll. Oder hatten sie sich einfach nur vornehm zurückgehalten, um im entscheidenden Moment zur Stelle zu sein? Es sieht ganz so aus, denn Christian Herweg ist Schützenbruder durch und durch, und entstammt auch einer mit dem grün-weißen Virus infizierten Familie. Vater Bernhard ist der aktuelle Goldkönig, da ihm 1967 – also vor genau 50 Jahren – der Königsschuss gelang.

Mit dem 609. Schuss glückte Christian – der während der Krönungszeremonie am Sonntagabend ungezählte Male als „Büffel“ angesprochen wurde – damit ein einzigartiges Jubiläumsgeschenk. Das konnte aber nur gelingen, weil ihn zuvor seine Frau Christina, die er standesgemäß zur Königin erhob, dazu ermuntert hatte. Freunde hatten den beiden zudem garantiert, dass für die Kinderbetreuung im Königsjahr gesorgt sein werde und damit gab es für den 39-jährigen Landwirt kein Halten mehr. „Gebt mir eine vernünftige Flinte und ich hol den Vogel runter“, soll Christian Herweg gesagt haben. Es folgten vier schnell abgefeuerte Schüsse und um den Vogel war es geschehen.

Damit fand ein gelungenes Fest des Schützen- und Heimatvereins Hoetmar einen seiner wichtigsten Höhepunkte. Und dabei war es an solchen gar nicht arm, denn es wurde bereits turnusmäßig mit dem nur alle fünf Jahre stattfindenden Heimatabend am Freitag eröffnet, der an sich schon ein absolutes Highlight war. Knapp 1.000 Hoetmarer genossen im ausverkauften Festzelt das von 14 Gruppen aus dem Golddorf mitgestaltete Programm.

Ein weiterer Höhepunkt war wie immer die feierliche Krönung am Sonntag, die trotz grauer Wolken auf dem Sportplatz stattfand. Hier wurden Heiko Liermann als Hampelmannkönig und Lukas Dorgeist als Jungschützenkönig ausgezeichnet, bevor König Christian und Königin Christina ihre Insignien erhielten. Den Hofstaat bilden Beate und Jan Triebus, Rita und Peter Scharmann, Anna und Daniel Drees, sowie Angela Große Dollmann und Michael Brinkmann.

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nur neun neue Fälle im Vergleich zum Vortag
Allgemein

Zahl der akut Infizierten sinkt um 77 Personen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: