23. März 2018 / Sport

Deutschen Meisterschaft im Einrad-Rennen

Deutsche Meisterschaft in Warendorf

Deutschen Meisterschaft im Einrad-Rennen

Am Wochenende vom 16. bis 17. Juni wird in der Sportschule der
Bundeswehr die Deutsche Meisterschaft im Einrad-Rennen (Veranstalter:
Bund Deutscher Radfahrer e.V. und Einradverband Deutschland e.V.) von
der Einradgemeinschaft Münsterland e.V. und der Radsportgemeinschaft
Warendorf Freckenhorst e.V. gemeinsam ausgerichtet.

Während der Wettkämpfe steht ein umfangreiches Catering zu
familienfreundlichen Preisen zur Verfügung. Der Eintritt zu der
Veranstaltung ist kostenlos und den Zuschauern werden spannende
Einblicke in den Einradsport ermöglicht.

Wettkampfbeginn ist am Samstag um 09 Uhr. Zunächst werden Rennen in den
Altersklassen stattfinden, anschließend werden die Final- und
Juniorfinalläufe durchgeführt. Die Wettbewerbe werden nach dem
Reglement der International Unicycling Federation und den zusätzlich in
der Ausschreibung aufgeführten Regelungen ausgetragen.

Um die Titel in den 13 Disziplinen 100m, 50m Einbein, 30m/10m Radlauf,
800m, IUF-Slalom, Coasting, 400 m, 4x100m Staffeln, Hochsprung,
Weitsprung, Langsam vorwärts, Langsam rückwärts und 10 km
(vorbehaltlich der amtlichen Genehmigungen) auszufahren werden bis zu
200 Sportler aus ganz Deutschland in die Sportschule der Bundeswehr
kommen.

Alle Wettkämpfe bis auf das 10 km Rennen werden auf dem Gelände der
Sportschule der Bundeswehr stattfinden. Für das 10 km Rennen am Sonntag
wird die Straße "Lange Wieske" mit einbezogen. Hier sind auch
Radgrößen von bis zu 36 Zoll und sogar Schaltungen in den Einrädern
erlaubt.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Weitere Festnahme nach Mord an junger Lehrerin in Irland
Aus aller Welt

Wer hat den frühen Tod von Ashling Murphy zu verantworten? Ein 31-Jähriger ist bereits am Dienstag als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Nun gab es eine weitere Festnahme.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Anwohner-Hinweise
Sport

31. Sassenberger Triathlon

weiterlesen...
Warendorfer Kids nutzen Heimvorteil beim AC Warendorf
Sport

Erfolgreiches Heimturnier für den AC Warendorf

weiterlesen...