7. Mai 2017 / Stadtfest

Gemeinsam gefeiert

Krüßing 2017

Gemeinsam gefeiert

Gemeinsam gefeiert

Das Freckenhorster Heimatfest Krüßing steht in diesem Jahr noch mehr als sonst im Zeichen der Gemeinsamkeit. Alt und Jung gemeinsam, Freckenhorster und Besucher gemeinsam, politische Gegner gemeinsam, Katholiken und Protestanten – aus Anlass des Lutherjahres erstmalig – gemeinsam. Entsprechend groß die allgemeine Würdigung des Festes, bei dem Bürgermeister Axel Linke gleich mehrfach Grußworte zur Eröffnung sprach.

Zunächst am Samstagnachmittag, der mit dem Kindertrödel, dem Luftballonwettbewerb und einer Viertelstunde Kirmesfreifahrt ganz im Zeichen der Kinder stand. Hier begrüßte Linke, gemeinsam mit der stellv. Bürgermeisterin Doris Kaiser und Vertretern des Gewerbevereins, die Besucher und lud sie zum Verweilen auf einem langen Krüßingabend ein. Der wurde mit Maibaumaufstellen und Musik auch richtig gemütlich.

Nach der sonntäglichen Prozession, die ganz im Zeichen der Ökumene stand und an der Protestant Linke erstmalig teilnahm, konnte er gleich wieder zum Mikrofon greifen und den ansehnlichen Kunstmarkt mit 38 Ausstellern eröffnen. In den lauen Frühlingsduft des 7. Mai mischte sich dabei zunächst der Duft von frisch gekochtem Spargel, den sich die Besucher ebenso munden ließen wie Erdbeerbowle, Kaffee und Kuchen. Kurz darauf wichen diese Wohlgerüche einem massiven Bouquet wabernder Dieselabgase. Zur Freude der Besucher allerdings, denn sie entstammten über 20 Oldtimer-Traktoren, zu denen sich noch rund 10 PKW-Oldtimer gesellten. Auch diese Abordnungen begrüßte Bürgermeister Linke, derweil die Besucher das ursprünglich rein religiöse Heimatfest sichtlich genossen und noch einen langen Nachmittag hier verbrachten.

Die Kirmes geht am Montag mit dem vergünstigten Familientag zu Ende. Der religiöse Anteil des Krüßingfestes findet in der kommenden Woche noch Fortsetzungen mit einem Vortrag in der LVHS, Gottesdiensten, Wallfahrt und der Abschlussprozession.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Ich laufe zur Schule. Und du?“
Stadtfest

Mobile Klassen werden geehrt

weiterlesen...
Partysamstag im Warendorfer Weihnachtswäldchen
Stadtfest

Hüttengaudi und Après-Ski

weiterlesen...