25. August 2017 / Stadtfest

Pferdenacht heißt nicht nur Pferdenacht...

Warebdorfer Pferdenacht

Pferdenacht heißt nicht nur Pferdenacht...

Pferdenacht heißt nicht nur Pferdenacht...

… sondern hat auch mit Pferden zu tun! Auf diesen einfachen Nenner brachte Horst Breuer vom Kulturamt der Stadt Warendorf die vielen Punkte der diesjährigen Veranstaltung. Und diese 11. Ausgabe der Pferdenacht, hat sogar eine Menge mit Pferden zu tun. Neben den weltweit bekannten Bundeschampionaten, die als „Schaufenster der Pferdezucht“ mit rund 900 Pferden, vielen erstklassigen Reitern und 200 Ausstellern im Warendorfer Norden stattfinden, dürfte in diesem Jahr besonders das eindrucksvolle Straßentheater „FierS à Chevals“ herausragen. Sechs vier Meter hohe Pferde aus Luft, Licht und Seide, die am langen Freitagabend – die Geschäfte öffnen bis 23 Uhr – zwei Auftritte haben, die jeweils als Walking-Act beginnen. Speziell in der Dunkelheit wird die Show am besten zur Geltung kommen. Aber auch der Auftritt am Abend, sowie die Auftritte am von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffenen Sonntag, werden sehenswert sein.
Zur Pferdenacht gehört Livemusik. Zentral auf dem – extra dafür übergangsweise fit gemachten – Marktplatz und in den Straßen. Den Samstagabend bestreiten die in der Region bekannten „Octophonics“ mit Cover-Hits, am Samstag laden die Marktgastronomen zum Freiluftkonzert mit „Remode“ – einem Depeche-Mode-Tribute. Sonntags lässt der Münsteraner Gitarrist Gregor Hilden mit seine Jazz-Formation hochwertige Sounds erklingen. Wer Schlager der 60er und 70er sucht, gerne einer Oldieband lauschen will oder auf Folk steht, stromert durch die Freckenhorster- oder Münsterstraße oder das Pferdeviertel. Am besten gleich alle drei.
Denn Pferdenacht bedeutet Altstadt pur. Nicht nur am Freitag bis 23 Uhr, sondern auch am Samstag und dem verkaufsoffenen Sonntag. Nicht zu vergessen die neue Ausstellung im Historischen Rathaus: Faszination Pferd“, eine Werkschau von Beate Overhoff. Auch der 38. Warendorfer Emsseelauf an diesem Wochenende zählt zu den Veranstaltungen und freut sich über Zuschauer.
Ein Dank geht an alle Organisatoren, alle Helfer, darunter auch die der Bundeschampionate, sowie die Sponsoren, von denen besonders die Sparkasse Münsterland-Ost genannt werden soll.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Zwei Patienten müssen beatmet werden
Allgemein

Weniger akut Infizierte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Gericht: Bürostuhl-Kündigung ist unwirksam
Aus aller Welt

Die frühere Justiziarin des Kölner Erzbischofs Rainer Maria Woelki hat eine Kündigung bekommen, weil sie ihren Bürostuhl mit nach Hause genommen hatte. Dagegen hat sie sich vor Gericht gewehrt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: