12. Mai 2017 / Stadtführung

Start der Kanusaison

Samstag nach Christi Himmelfahrt geht es los

Start der Kanusaison

Samstag nach Christi Himmelfahrt Start in die Kanusaison

Kanufahren auf der Ems ist beliebt. Damit auch Familien und Kleingruppen die Chance auf eine Tour  bekommen, bietet Warendorf Marketing in Zusammenarbeit mit Rucksack Reisen mehrmals im Jahr öffentliche Touren an.

Der erste Termin steht nun fest.  Am 27. Mai, Samstag nach Christi Himmelfahrt, werden die Boote zu Wasser gelassen. 
Bereits gegen 10:30 Uhr können die Teilnehmer am Lohwall starten, ab 13:30 Uhr in Einen. Hier ist auch der erste Ausstiegspunkt. Teilnehmer mit guter Kondition oder Einstieg Einen können bis Telgte paddeln.

Die Kosten betragen 20 € für Erwachsene und 10 € für Kinder bis 14 Jahre (Strecke Warendorf bis Einen oder Einen bis Telgte), wird die gesamte Strecke Warendorf bis Telgte gefahren, erhöhen sich die Kosten pro Person um 5 €. 

Im Preis enthalten sind die Kanuausrüstung (Canadier, Paddel,  Schwimmweste und eine wasserdichte Regentonne pro Boot) sowie eine Einweisung in die Paddeltechnik.

Anschließend fährt jedes Boot im eigenen Tempo in eigener Regie.
Rucksackreisen transportiert die vom Gast mitgebrachten Fahrräder kostenfrei zum Ausstiegsort.

Die erforderliche Anmeldung für die Tour nimmt Warendorf Marketing entgegen.
Tourist-Information, Emsstraße 4, Tel.: 02581- 545454
Bilder: Warendorf Marketing

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Obstbaumpflanzaktion am Warendorfer
Allgemein

Essbare Stadt auch in der Winterzeit aktiv

weiterlesen...
Eine Person weniger infiziert als am Samstag
Allgemein

77 Neuinfizierte stehen 78 Gesundungen gegenüber

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Öffentliche Abendführung am Samstag
Stadtführung

„Pöbelhaftes Gezänk, Lärmen und Singen sind bei Strafe der Arretierung verboten“

weiterlesen...
Einen an der Ems: Natur am Fluss
Stadtführung

Öffentliche Führung am 08.04.

weiterlesen...