11. April 2018 / Theater am Wall

Musikauftritte sind Schwerpunkt beim "Jour fixe“

"Jour fixe“ am Freitag dem Dreizehnten

Musikauftritte sind Schwerpunkt beim

Musikauftritte sind Schwerpunkt beim "Jour fixe“

Warendorf. Keine Angst vor Freitag dem Dreizehnten haben fünf Einzelakteure und eine Band, die an diesem Freitag beim Jour fixe im Dachtheater auftreten. Dazu gebe es auch keinen Grund, versichern die Organisatoren. Im Gegenteil sei auch bei der anstehenden Veranstaltung mit einem unterhaltsamen und abwechlungsreichen Programm zu rechnen. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist 30 Minuten zuvor. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der erst elfjährige Lenhard Straub eröffnet die Aprilausgabe des „Jour fixe“ am Freitagabend im Dachtheater. Der junge Klavierschüler von Barbara Kruse hat erst Anfang 2017 mit dem Klavierspielen angefangen und sich schnell als großes Talent entpuppt. Im Dachtheater bringt er klassische Werke, unter anderem von Beethoven zu Gehör. Einen besonderen Zugang zur Musik der 80er Jahre bietet Manfred Rotterdamm mit dem zweiten Teil seiner „Hymne an die Hülle“. Anhand von Plattencovern und Musikbeispielen macht er Hintergründe, Entstehungsgeschichten und Legenden zu jedem Album lebendig. Livemusik bietet der Hannoveraner Singer-Songwriter Leonard Ottolien, mit deutschsprachigen Texten, einer facettenreich Stimme und hörenswerten Gitarrensounds. Der Musiker ist Ende Mai mit einem abendfüllenden Konzertprogramm im Dachtheater zu Gast. Im Netzfixe-Spezial – „Tatort Warendorf“ beleuchtet Björn Mehlis am Freitagabend Fundstücke mit Lokalkolorit aus den sozialen Netzwerken. Den musikalischen Abschluss bestreitet die Band Orange Prime mit einem akustischen Kurzprogramm. Ihre eigenen Songs thematisieren Gesellschaftliches, Liebe und Sehnsucht. Außerdem machen sie gelegentlich musikalische Ausflüge und covern bekannte Klassiker der Rock-, Pop-, Country- und Folkmusic.

Das Bild zeigt die Band „Orange Prime"

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Extrem seltene Schildkröte in Indien entdeckt
Aus aller Welt

Die Cantors Riesen-Weichschildkröte ist vom Aussterben bedroht. In Indien gelang nun ein seltener Fund.

weiterlesen...
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht
Aus aller Welt

Als Brain Fog - Gehirnnebel - wird eine Bewusstseinstrübung bezeichnet, die eine Langzeitfolge von Corona-Infektionen sein kann. Mediziner haben nun eine Ursache ausgemacht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Theater am Wall zeigt Am Boden (Grounded)
Theater am Wall

Wolfang-Borchert-Theater Münster zu Gast in Warendorf

weiterlesen...
Kinoabend für alle Sinne mit Weinprobe
Theater am Wall

Dein WAF verlost 2 x 4 Tickets für Euch

weiterlesen...