28. Februar 2024 / Allgemein

Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs

11 talentierte Warendorfer Schulsieger entführten sie das Publikum in spannende Geschichten.

Vorlesewettbewerb,Stadtbücherei,Stadt Warendorf,Lesen,Warendorf,Nina Uhlenhake,

Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid "Warendorf Nord" des 65. Vorlesewettbewerbs

Am 27. Februar 2024 versammelten sich im Sophiensaal der Stadtbücherei Warendorf 11 talentierte Schulsiegerinnen und Schulsieger der 6.Klassen, um beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs ihr Können zu zeigen. Mit Textausschnitten aus Fantasy-Büchern und Abenteuer-Romanen entführten sie das Publikum in spannende und lustige Geschichten.

Unter den Teilnehmern ragte besonders Nina Uhlenhake vom Gymnasium Johanneum Ostbevern heraus. Mit ihrem gewählten Buch "Die Polidoris und der Pakt mit der Finsternis" von Anja Fislage begeisterte sie die fünfköpfige Jury. Ihr lebendiger Vortrag und ihre Interpretation verschafften ihr den verdienten Sieg.

Die Jury bestand in diesem Jahr aus fünf engagierten Mitgliedern: Wolfgang Türk (Kulturamtsleiter), Sibylle Müller (Buchhandlung Ebbeke), Cordula Mense-Frerich (Förderverein FöBüWa), Beate Osthues (ehemalige Leiterin der KÖB Freckenhorst) und Angela Hinzen (ehemalige Stadtbücherei Mitarbeiterin). 

Auch in diesem Jahr wurde wieder deutlich, dass der Vorlesewettbewerb junge Leserinnen und Leser ermutigt, ihre Begeisterung für das Lesen zu teilen und ihre Vorlesefähigkeiten zu fördern. 

Nina Uhlenhake wird nun Warendorf Nord auf der Bezirksebene im März/Juni dieses Jahres vertreten und die Region mit ihrem Vorlesetalent repräsentieren.

Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jährlich von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten Schülerwettbewerben bundesweit.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...
Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...