16. November 2022 / Allgemein

Obstbaumaktion 2022 fand große Resonanz

Serviceangebot der Stadt Warendorf

Obstbaumaktion,Stadt Warendorf,Grüne Stadt,Pflanzaktion,

Obstbaumaktion 2022 fand große Resonanz

Apfel, Kirsche, Birne, Pflaume – die Auswahl bei der diesjährigen Obstbaumaktion der Stadt Warendorf war groß. Und so auch die Nachfrage aus der Bürgerschaft: 323 Obstbäume haben ein neues Zuhause gefunden. 

Es war ein reges Kommen und Gehen beim städtischen Bauhof am vergangenen Freitag und Samstag. An beiden Tagen hatten Besteller aus Warendorf und Umgebung die Gelegenheit, ihre neuen Obstbäume abzuholen. Diese waren kurz zuvor von einer Baumschule aus der Region angeliefert worden. 

Ob „Gräfin von Paris“ oder „Dülmener Herbst“: bei allen zur Auswahl stehenden Bäumen handelte es sich um sogenannte alte Sorten, welche zu einem Eigenkostenanteil von 20 Euro erworben werden konnten. 
Die Aktion im Rahmen der „Grünen Stadt“ wurde von der Stadt Warendorf mit einem Pflanzpfahl samt Kokosband ergänzt. Einen kostenlosen zusätzlichen Baum gab es für diejenigen, die jeweils alle vier Sortenbestellt hatten.

Das Serviceangebot der Stadt wurde vor Ort durch einen fachgerechten Schnitt sowie Tipps für Pflanzung und Pflege abgerundet.

 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...