1. Dezember 2018 / Allgemein

Ohne Parkschein shoppen gehen

Kostenloses Parken an Adventssamstagen

Ohne Parkschein shoppen gehen

Freies Parken in der Innenstadt

Kostenloses Parken an Adventssamstagen
 
POhne Parkschein shoppen gehenMit kostenlosem Parken in der Innenstadt trägt die Stadt Warendorf an den kommenden vier Adventssamstagen zu einem entspannten und gemütlichen Weihnachtsbummel bei. Schon seit 1999 unterstützt sie so die Aktivitäten von Einzelhändlern und Gastronomen in der Adventszeit. „Wir wollen damit den Aufenthalt in der Stadt so angenehm wie möglich machen. Die Gäste der Stadt brauchen sich keine Gedanken über die Parkzeit machen und können ihren Besuch ohne Zeitdruck genießen“, erklärt Wirtschaftsförderer Torsten Krumme.
Die vierzehn Parkautomaten in der Innenstadt werden an diesen Samstagen mit weihnachtlich gestalteten Hussen abgedeckt. Dazu hat die Initiative „Warendorf handelt…“ einige Paten aus den Reihen der Kaufleute gewinnen können. „Wir freuen uns, dass die Stadt das kostenlose Parken erneut anbietet und tragen gerne wieder unseren Beitrag zum Gelingen bei“, weist Sprecherin Cornelia Köster darauf hin, dass die Aktion schon seit vielen Jahren als Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Kaufleuten umgesetzt wird.
Über 1.400 Parkplätze gibt es im engeren Umfeld der Warendorfer Innenstadt. Vom Bahnhof bis zum Lohwall. 900 davon sind jederzeit kostenlos nutzbar. An den Adventssamstagen kommen nun zusätzlich alle 500 eigentlich kostenpflichtigen Parkplätze hinzu. Wichtig: Wo gefordert, müssen auch samstags die Parkscheiben hinter die Windschutzscheibe gelegt und die vorgegebene Parkzeit eingehalten werden.
In diesem Zusammenhang weisen Stadt und „Warendorf handelt..“ darauf hin, dass man seit gut einem Jahr ein Parkticket auch per Smartphone lösen kann. Vielleicht eine gute Möglichkeit, wenn man an einem normalen Werktag in die Stadt fährt. Denn damit ist z.B. das Nachlösen der Parkzeit von unterwegs aus möglich.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spätes Winterwetter in Teilen von Deutschland
Aus aller Welt

Laut einem Sprichwort macht der April, was er will. Derzeit will er es kalt und nass. Das bringt einerseits schöne Winterlandschaften, andererseits auch glatte Straßen. Es bleibt erstmal frostig.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...