4. April 2021 / Allgemein

Oldtimer vermutlich Brandursache

Feuerwehr löscht Brand an der Polydorstraße

Polydorstraße,Warendorf,Feuerwehr,Brand,Oldtimer,Mercedes,

Oldtimer vermutlich Brandursache

Feuerwehr rückt am Samstag zu einem Brand an die Polydorstraße aus. 
Ursache des Feuer ist vermutlich ein in Brand geratener Oldtimer-PKW

Keine guten Erinnerungen an das Osterfest in diesem Jahr werden die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Polydorstraße haben. Am Karsamstag brach dort nach ersten Erkenntnissen gegen 17 Uhr ein Feuer in einem Carport aus, der bei Eintreffen der Feuerwehr bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte. Bereits aus weiter Ferne waren  schwarze Rauchwolken zu erkennen. 

Vermutlich ist der Brand auf einen dort abgestellten Oldtimer-PKW zurückzuführen, so Christof Amsbeck, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf. Die Wehr rückte mit zwei Löschzügen aus Warendorf und einem aus Milte an. Zwei Drehleitern und Atemschutzträger kamen am Samstag zum Einsatz. Verletzt wurde nach ersten Angaben offenbar niemand. Die Bewohner waren zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause. Wie vor Ort zu erfahren war, hatte das Haus in jüngster Vergangenheit bereits schon einmal gebrannt.

 

Meistgelesene Artikel

Corona-Notbremse: Ab Donnerstag nur mit negativem Test in die Stadt
Allgemein

Bei einer Inzidenz von mehr als 100 greift die Notbremse.

weiterlesen...
Oldtimer vermutlich Brandursache
Allgemein

Feuerwehr löscht Brand an der Polydorstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kindern fehlt die Bewegung in der Pandemie
Allgemein

Sendker beim Kreissportbund Warendorf

weiterlesen...
Zwölf aktuelle Fälle in intensivmedizinischer Behandlung
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz konstant bei 162

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kindern fehlt die Bewegung in der Pandemie
Allgemein

Sendker beim Kreissportbund Warendorf

weiterlesen...
Zwölf aktuelle Fälle in intensivmedizinischer Behandlung
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz konstant bei 162

weiterlesen...