31. Oktober 2023 / Allgemein

Online-Dialog zum Mobilitätskonzept gestartet

Stadt Warendorf fragt nach Ihrer Meinung

Hansestadt,Warendorf,Führung,Stadtrundgang,

Online-Dialog zum Mobilitätskonzept gestartet

Stadt Warendorf fragt nach Ihrer Meinung

Vor dem Hintergrund von sich verändernden Rahmenbedingungen und Bedürfnissen der Bevölkerung, wie u.a. der Digitalisierung, dem Altern der Gesellschaft oder dem zunehmenden Umweltbewusstsein, steht die Mobilitäts- und Verkehrsplanung vor neuen Herausforderungen. Daher hat die Stadt Warendorf beschlossen, ein gesamtstädtisches Mobilitätskonzept zu entwickeln, um den zukünftigen Herausforderungen zu begegnen, für die in Warendorf lebenden und arbeitenden Menschen ein nachhaltiges Mobilitätsangebot zu schaffen und eine zukunftsfähige, bedarfsgerechte und bezahlbare Verkehrsinfrastruktur zu gewährleisten. Mit der Erarbeitung eines Mobilitätskonzepts für die Stadt Warendorf soll eine Mobilitätsstrategie für die nächsten 10 bis 15 Jahre entwickelt werden, die sinnvolle Maßnahmen und Handlungsfelder für die Stadt aufzeigt. 

Ein Erfolgsfaktor, nicht nur für die Aufstellung des Mobilitätskonzeptes, sondern auch für die spätere Maßnahmenumsetzung, ist ein breiter und dialogorientierter Beteiligungsprozess in digitaler als auch in persönlicher Form. In den Prozess für das Mobilitätskonzept sollen daher die Anregungen und Sichtweisen der Bürgerschaft einfließen. 

Welche Verkehrsarten sollen vorrangig bei den Maßnahmen eine Rolle spielen? Ist das zum Beispiel der Radverkehr oder der Busverkehr? Oder ist das Parken besonders wichtig? Wo sehen die Bürgerinnen und Bürger besondere Handlungsbedarfe? Zu diesen Fragen und noch zu einigen mehr kann ab sofort in einer Online-Umfrage auf http://www.warendorf.befragung.digital/ Rückmeldung gegeben werden. Die Ergebnisse fließen mit in den Prozess ein, werden dokumentiert und allen Bürgerinnen und Bürgern sowie der Politik vorgestellt. Der Online-Dialog wird für vier Wochen (bis zum 01.12.) laufen. 

Um anschließend auch in kleiner, informeller Runde ins Gespräch zu kommen, sind im kommenden Jahr Maßnahmen-Workshops in den Ortsteilen geplant. Dabei wird das Planungsteam an verschiedenen Orten Halt machen, um vor Ort mit der Bürgerschaft zu diskutieren und deren Ideen für die zukünftige Mobilität in Warendorf berücksichtigen zu können.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Handyverbot an Schulen: Sinnvoll oder kontraproduktiv?
Aus aller Welt

Sollte man Smartphones an Schulen verbieten oder nicht? Vorstöße aus anderen europäischen Ländern haben die Debatte neu entfacht. Doch die Fachleute sind sich alles andere als einig.

weiterlesen...
Känguru-Experte gewinnt Tanzwettbewerb für Wissenschaftler
Aus aller Welt

Drag Queens und Ballett als Ausdruck für verschiedene Känguru-Persönlichkeiten? Klingt verrückt. Aber ein Forscher in Australien hat damit einen begehrten Tanzwettbewerb gewonnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Korridor B“: Amprion beginnt Baugrunduntersuchung im Kreis Warendorf
Allgemein

Leistungsstärksten Stromleitungen Deutschlands gehen durch den Kreis

weiterlesen...
Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs
Allgemein

11 talentierte Warendorfer Schulsieger entführten sie das Publikum in spannende Geschichten.

weiterlesen...