27. November 2021 / Allgemein

Organisationsteam zieht die Reißleine

Adventskonzert 2021

Organisationsteam zieht die Reißleine

Adventskonzert 2021: 

Aufgrund der unerwartet dynamischen Entwicklung der pandemischen Lage sieht sich das Organisationsteam des 25. Adventskonzertes gezwungen, die geplante Veranstaltung am 09. Dezember 2021 ausfallen zu lassen. 

Diesen Schritt bedauern die Beteiligten sehr und bitten um Verständnis, dass trotz der vorausschauenden Planungen derzeit - mit Blick auf die Gesundheits- und Infektionslage in Deutschland insbesondere vor dem Hintergrund der nahenden Feiertage - die Durchführung des Konzerts nicht verantwortbar erscheint. 

Für die Musikerinnen und Musiker des Luftwaffenmusikkorps Münster unter Leitung von Oberstleutnant Christian Weiper stellt die erneute Absage mit Blick auf die intensiven Vorbereitungen einen weiteren Einschnitt dar. 

Die Konzertkarten können vom 06. bis 09. Dezember 2021 zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr sowie am 10. Dezember 2021 von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr an der Sportschule der Bundeswehr (Eingang Hauptwache Dr.-Rau-Allee 32) zurückgegeben werden. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt unmittelbar bei Rückgabe der Karten. 

Gerne können die Karteninhaberinnen und –inhaber auf die Rückerstattung der gekauften Tickets verzichten und so die Vorhaben des Lions Club Warendorf, der Kirchengemeinde St. Laurentius sowie des Soldatenhilfswerks finanziell unterstützen. Die Spende fließt in vollem Umfang in die sozialen Projekte der Spendenempfänger. Kartenrückgaben nach dem 10. Dezember können nicht mehr erstattet werden und gehen als Spende den genannten Vorhaben zu.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Skandal um infizierte Blutkonserven sollte vertuscht werden
Aus aller Welt

Bis zu 30.000 Menschen erhielten in Großbritannien kontaminierte Blutprodukte, mehr als 3000 starben an den Folgen. Nun rechnet ein Bericht schonungslos mit Regierung und Medizinern ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...