4. März 2022 / Allgemein

Pflegekräftemangel im Kreis Warendorf

Digitale Fachveranstaltung des Sozialamtes

Pflegekräftemangel,Notstand,Sozialamt,Digital,Meeting,Kreis Warendorf,Warendorf,

Pflegekräftemangel im Kreis Warendorf

Digitale Fachveranstaltung des Sozialamtes

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist allgegenwärtig, auch im Kreis Warendorf. Der demographische Wandel und die Corona-Pandemie verstärken die teilweise kritische Situation noch zusätzlich.

Daher ergreift der Kreis Warendorf vielfältige Maßnahmen, um dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenzuwirken. Dazu zählt auch die digitale Fachveranstaltung „Pflege(fach)kräftesicherung und –gewinnung“, die Ende Februar stattgefunden hat.

Zur Veranstaltung eingeladen waren u.a. ambulante sowie teil- und vollstationäre Träger und die Leitungen der Pflegeeinrichtungen im Kreis. Auch Vertreterinnen und Vertreter der Kreistagsparteien nahmen an der Veranstaltung teil.

Den Schwerpunkt bildeten zwei Fachvorträge: Rabea Graf vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben stellte Strategien des Ausbildungsmarketings für Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste vor. Ein Thema war dabei die Berücksichtigung der sozialen Medien.

Roland Weigel von der Konkret Consult Ruhr GmbH erläuterte Bedingungen für erfolgreiche Image- und Netzwerkbildung in der Alten- und Krankenpflege. Als positives Beispiel diente dabei das Projekt „Starke Pflege Münster“.

Fazit der Veranstaltung war, dass für eine positive Wahrnehmung des Pflegeberufs in der Öffentlichkeit und für die Gewinnung von Pflegekräften ein trägerübergreifendes Netzwerk im Kreis Warendorf sinnvoll ist. Diese Idee soll nun weiter verfolgt werden. 

Bei der digitalen Fachveranstaltung „Pflege(fach)kräftesicherung und –gewinnung“ ging es darum, dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenzuwirken.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Aus aller Welt

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.

weiterlesen...
Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...