13. November 2021 / Allgemein

Potenziale und versteckte Schätze der Stadt Warendorf

Landesgartenschau-Bewerbung für Zuhause

Warendorf,Landesgartenschau,Bewerbung,Buch,Potenziale,Schätze,

Potenziale und versteckte Schätze der Stadt Warendorf

Landesgartenschau-Bewerbung für Zuhause

Viele Monate haben Mitarbeitende der Stadtverwaltung, aber auch engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Politik und Gesellschaft in diesem Jahr an der Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 gearbeitet. Nach unzähligen Meetings, Gesprächen und einer Bürgerbeteiligung wurde Ende Oktober beim NRW-Umweltministerium eine Bewerbung eingereicht, auf die alle Beteiligten sehr stolz sind. Aufgrund zahlreicher Nachfragen hat sich die Stadtverwaltung daher ein besonderes Angebot für die Warendorfer Bürgerschaft überlegt: jede*r, der/die möchte, kann sich eine eigene Bewerbung nach Hause holen. 

Die Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 hat in diesem Jahr zahlreiche Warendorferinnen und Warendorfer bewegt. Beim NRW-Umweltministerium wurden am 29. Oktober einige gedruckte Exemplare der 150-Seiten starken Bewerbung eingereicht – für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ist sie zusätzlich online einsehbar ist. Da in den vergangenen Wochen jedoch viele Nachfragen nach Druck-Exemplaren aus der Bevölkerung bei der Stadtverwaltung eingegangen sind, haben sich die Projektbeteiligten entschieden, den Bürgerinnen und Bürgern einen „Bestellservice“ anzubieten. „Wer möchte, kann sich bei uns melden und ein gedrucktes Exemplar zum Selbstkostenpreis bestellen. Die Bewerbung zeigt ganz hervorragend die Potenziale und versteckten Schätze der Stadt Warendorf auf, von daher können wir gut verstehen, dass viele Warendorferinnen und Warendorfer auch gern ein Exemplar davon besitzen würden“, erklärt Projektleiterin Pascale Kaell. 

Die Kosten für ein gedrucktes Exemplar belaufen sich auf 15,00 Euro bis 20,00 Euro, abhängig von der Abnahmemenge; je mehr Bestellungen eingehen, desto günstiger wird das einzelne Exemplar. Mit diesem Preis sind dann die Druckkosten abgedeckt. Unter folgender E-Mail-Adresse können die Bürgerinnen und Bürger ihre verbindliche Bestellung bis zum 24. November einreichen: landesgartenschau@warendorf.de 

Bitte bei der Bestellung folgende Daten angeben: 

  • Betreff: Bestellung Landesgartenschau-Bewerbung
  • Kontaktdaten
  • Gewünschte Menge der Druckexemplare

Sobald die gedruckten Exemplare vorliegen, erhalten die Bestellenden eine Benachrichtigung per E-Mail unter Angabe des finalen Preises. Dann können die Bücher in der Tourist-Info abgeholt werden. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...
Prozess gegen Alec Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
Aus aller Welt

Tränen der Erleichterung im Gericht von Santa Fe - Alec Baldwin ist ein freier Mann. Das Verfahren gegen den Schauspieler wegen fahrlässiger Tötung wurde überraschend eingestellt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unterbrechung des Sommerbadespaßes
Allgemein

CORONA hat das Vitus-Bad erreicht

weiterlesen...
„Catch Buddel“ – die Jagd nach dem Baustellen-Maulwurf beginnt
Allgemein

Wer das Baustellen Maskottchen Buddel Grabowski in den nächsten Wochen als erster findet, kann gewinnen.

weiterlesen...