23. März 2020 / Allgemein

Rechtsverordnung plus Allgemeinverfügung

Stadt Warendorf ergänzt dir NRW Rechtsverordnung

Stadt Warendorf,Coronavirus,Informationen,

Rechtsverordnung plus Allgemeinverfügung

Zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen die vielen verschiedenen Maßnahmen nun in einer Verordnung – genauer gesagt in der Coronaschutzverordnung geregelt. 

Bisher hatte das Land Nordrhein-Westfalen bestimmte Maßnahmen durch verschiedene Erlasse angeordnet. Diese Erlasse und die darin beschriebenen Maßnahmen des Landes wurden für Sie als Bürgerin und Bürger jedoch erst dann verbindlich, als die Stadtverwaltung die Maßnahmen mit einer sog. Allgemeinverfügung umsetzte. 

Eine Rechtsverordnung hingegen wirkt direkt für die Bürgerinnen und Bürger in ganz Nordrhein-Westfalen und muss NICHT von Stadt zu Stadt in „eigenes Recht“ umgesetzt werden. 

Allerdings bedarf es in Warendorf noch einiger besonderer Regelungen, die in der Rechtsverordnung nicht, nicht ausreichend oder nicht speziell geregelt sind. Wir ergänzen daher die Rechtsverordnung des Landes NRW mit einer Allgemeinverfügung, die nur für Warendorf gilt.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Aus aller Welt

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Open Air Event im Freibad geht in die vierte Runde
Allgemein

Im August beginnen die beliebten Mondlichtspiele

weiterlesen...
Engagement über den eigenen Tellerrand hinaus
Allgemein

Goldene Ehrennadel der Kreishandwerkerschaft für Hubertus Diepenbrock und Dieter Oertker

weiterlesen...