15. Februar 2024 / Allgemein

Rekordsammlung für Friedensarbeit

Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammelt fast 10.000 Euro

Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge,Frieden;Sammlung,Rekordsammlung,Friedensarbeit,

Rekordsammlung für Friedensarbeit

Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammelt fast 10.000 Euro 

Bei der alljährlichen Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sind allein von der Kameradschaft Milte über 4.500 Euro gesammelt worden. Dank einer Spende des Theaters am Wall und den Sammlungen durch die Sportschule der Bundeswehr sowie durch die ehemalige Kameradschaft aus Hoetmar sind damit knapp 10.000 Euro in Warendorf zusammengekommen. Die Spendensumme aus Milte wurde jetzt symbolisch Bürgermeister Peter Horstmann übergeben.

Die Kameradschaft Milte hat rund um den Vorsitzenden Wenzel Havelt bei der alljährlichen Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge diese „beeindruckende Summe“ gesammelt, zeigte sich Peter Horstmann  „begeistert“ und dankte Wenzel Havelt aber auch den Sammler*innen und Spender*innen für ihren Einsatz und ihre Spendenbereitschaft. Die Summe wurde symbolisch überreicht im Beisein von Jens Effkemann, Regionalgeschäftsführer Westfalen-Lippe, Uwe Drenske, Kreisgeschäftsführer und Josef Fölling, Ortsgeschäftsführer beim Volksbund. Besonderen Dank sprachen die Vertreter des Volksbunds dabei auch der Stadt Warendorf für ihre Unterstützung aus – und natürlich allen Spender*innen in Warendorf. 

Neben der Kriegsgräberpflege und Suche nach vermissten Kriegstoten (www.graebersuche-online.de) im Ausland werden die Spenden vor allem auch für die historisch-politische Bildungsarbeit des Vereins genutzt, z.B. für internationale Jugendbegegnungsprojekte des Volksbunds. Im Hinblick auf die 32 internationalen Workcamps, die in diesem Jahr stattfinden, betonte Bürgermeister Peter Horstmann: „Eine gute Möglichkeit für junge Menschen die Vorzüge der Europäischen Gemeinschaft unmittelbar zu erleben: im Austausch und beim Kennenlernen von anderen Jugendlichen aus den unterschiedlichen europäischen Ländern. Internationale Freundschaften sind die beste Friedensvorsorge.“ 

Mehr Infos sowie die Anmeldemöglichkeit zu den Internationalen Workcamps des Volksbunds : www.volksbund.de/workcamps

Rekordsammlung Friedensarbeit

Josef Fölling, Peter Horstmann, Wenzel Havelt, Jens Effkemann, Uwe Drenske (v.l.)

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt nach Hochwasser-Rettungseinsatz
Aus aller Welt

Im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz und im Saarland blicken die Menschen mit Sorge in die kommende Woche. Dann könnte es weitere Unwetter geben.

weiterlesen...
Frau stirbt nach Hochwasser-Rettungseinsatz
Aus aller Welt

Die Hochwasserlage im Saarland hat ein Todesopfer gefordert. Eine 67-Jährige starb an den Folgen ihrer Verletzungen. Im rheinland-pfälzischen Kirn führt Starkregen am Sonntag zu Überflutungen und Erdrutschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kaiser Michael Mokosch regiert die Eintracht-Schützen
Allgemein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf hat einen Kaiser

weiterlesen...
Riesen-Party zum 60. Jubiläum der Sassenberger Landsknechte
Allgemein

Firma Ludorf spendiert Live-Band "moodisch" für den Samstagabend

weiterlesen...