30. Januar 2020 / Allgemein

Schüler vom LAU sammeln für Afrika-Kinder

Spende des Gymnasium Laurentianum für die Aktion Kleiner Prinz

Laurentianum,Aktion Kleiner Prinz,Warendorf,Afrika,

Schüler vom Laurentianum sammeln für Afrika-Kinder

Spende des Gymnasium Laurentianum für die Aktion Kleiner Prinz

Schon im Sommer 2019 fand der jährliche „Tag für Afrika“ am Laurentianum statt, bei dem Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen an einem unterrichtsfreien Tag traditionell ihre Kreativität und ihre Arbeitskraft einsetzen, um mit den erwirtschafteten Einnahmen Gutes tun zu können. Sie schließen sich dabei zum einen der „Aktion Tagwerk“ an, die mit Hilfe solcher Spenden Bildungsprojekte für afrikanische Kinder ermöglicht, diesmal unter dem Motto „Bildung ernährt Menschen“. Zum anderen unterstützen die „Laurentianer“ in diesem Jahr die Afrikaprojekte der „Aktion Kleiner Prinz“. Diese widmen sich vor allem der Schulbildung in der Demokratischen Republik Kongo, in Uganda und Namibia. „Es ist uns wichtig, auch eine örtliche Hilfsorganisation einzubeziehen“, erläutert Marlis Ermer, Schulleiterin des Laurentianum. „Das stärkt die Identifikation unserer Schülerinnen und Schüler mit unserem Schulprojekt.“

Im Januar 2020 übergab die Schülervertretung des Gymnasium Laurentianum die stattliche Summe von 3.000 Euro an Michael Quinckhardt, den Vorsitzenden der Aktion Kleiner Prinz. „Wir freuen uns sehr über diese Spende“, so Quinckhardt, „ganz besonders deshalb, weil hier Kinder Kindern helfen. Das ist ein wichtiges Anliegen unserer Kinderhilfsorganisation.“

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ralf Kerkhoff ist neuer König der Milter Bürgerschützen
Allgemein

Ralf I. von Whiskyglas und Kinderspaß!

weiterlesen...
Sascha Kemner regiert mit Königin Nina
Allgemein

Bürgerschützenverein Füchtorf hat einen neuen Regenten

weiterlesen...