31. Mai 2023 / Allgemein

Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle weitet Angebot aus

Weitere offene Sprechstunde für Hilfesuchende

Schuldnerberatung,Insolvenzberatungsstelle,Kreis Warendorf,

Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle weitet Angebot aus

Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle des Kreises Warendorf bietet ab Juni eine weitere offene Sprechstunde an. Diese wird bis Jahresende jeden Mittwoch – erstmals am 7. Juni - von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Kreishaus in Warendorf (Waldenburger Str. 2) stattfinden.

Der Kreis Warendorf setzt Mittel aus dem Stärkungspakt NRW zur Unterstützung der Sozial- und Schuldnerberatung ein. Daher ist es möglich, in diesem Jahr eine weitere offene Sprechstunde anzubieten.

Die Sprechstunde richtet sich an Bezieherinnen und Bezieher von SGB II- und SGB XII Leistungen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie an Rentnerinnen und Rentner. Die Schuldner- und Insolvenzberatung bietet Unterstützung und Hilfe bei Fragen zum Schuldenabbau und den damit verbundenen Themen. Die Beratung ist vertraulich und kostenfrei.

Die offenen Sprechstunden inden jeweils montags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und mittwochs von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt und können ohne Terminabsprache besucht werden.

Es wird empfohlen, vorab auf der Internetseite des Kreises Warendorf das Online-Formular „Schuldner- und Insolvenzberatung Fragebogen Sprechstunde“ auszufüllen.

Weitere Informationen: Schuldner- und Insolvenzberatung - serviceportal.kreis-warendorf.de

Schuldnerberatung

Marlies Brand-Assies (l.) und Uta Wagner beraten Bürgerinnen und Bürger, die in finanzielle Probleme geraten sind, vertraulich und kostenfrei.

Meistgelesene Artikel

Beelener Rettungsaktion der Hilfskräfte erfolglos abgebrochen
Allgemein

Kanu auf Beelener Axtbach gekentert - Ein Mann vermisst

weiterlesen...
Axtbach setzt Großteile von Beelen unter Wasser
Allgemein

Unwettereinsätze im Kreisgebiet aufgrund starker Regenfälle

weiterlesen...
Die Standarte geht an die Damengarde Einen-Müssingen
Allgemein

Die Sassenberger Ehrengarde konnte Ihren Titel verteidigen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Konferenz: Feuchtgebiete retten und damit Klima schützen
Aus aller Welt

Feuchtgebiete können zum Klimaschutz beitragen - bekommen aber auch die Folgen zu spüren. In Deutschland sind nur etwa neun Prozent von ihnen in einem naturnahen Zustand. Eine Konferenz soll helfen.

weiterlesen...
14-Jähriger soll Kind erstochen haben: Erleichterung im Ort
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod eines Sechsjährigen hat ein kleines Dorf in Mecklenburg tagelang erschüttert. Nun wurde ein 14-Jähriger verhaftet. Im Dorf ist man erleichtert - aber auch ratlos, was das Motiv betrifft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

AC Warendorf räumt bei Westfalenmeisterschaft ab
Allgemein

Gute Einzelergebnisse sichern den Warendorfer Kartfahren die Teammeisterschaft

weiterlesen...
Ferienintensivtraining macht FIT für deutsche Sprache
Allgemein

40 nach Deutschland gekommene Jugendliche absolvierten einen intensiven Sprachförderkurs

weiterlesen...