10. November 2021 / Allgemein

„Schule – und was kommt dann?

Wege der beruflichen Orientierung“

Schulausbildung,Kreis Warendorf,Abschluss,Digitaler Elternabend,

„Schule – und dann? Wege der beruflichen Orientierung“

Digitaler Eltern-Infoabend gibt Einblicke in Beratungsmöglichkeiten

Eltern zählen zu den wichtigsten Ratgeberinnen und Ratgebern in der beruflichen Orientierung ihrer Kinder. Damit sie auch die passenden Hintergrundinformationen haben, bietet die Kommunale Koordinierungsstelle im Übergang Schule - Beruf nun einen weiteren Eltern-Infoabend an. Er findet digital am Donnerstag, den 25. November um 19 Uhr zum Thema „Schule – und dann? Wege der beruflichen Orientierung“ statt.

„Wir wollen Eltern die Möglichkeit bieten, Angebote und Ansprechpersonen kennenzulernen, damit sie wissen, an wen sie sich mit ihren Fragen wenden können“, erklärt Jutta Rohoff-Schaden, Leiterin der Koordinierungsstelle.
Der Abend startet mit einem Kurzvortrag der Schulpsychologischen Beratungsstelle zum Thema „Mit Jugendlichen über Berufswahl sprechen“ und einem Interview mit Auszubildenden über ihre persönlichen Erfahrungen. Im Anschluss stellen sich Ansprechpersonen mit ihren Beratungsangeboten aus folgenden Bereichen vor: Berufsberatung, Duale Ausbildung, Studium & Duales Studium, Berufskolleg sowie Berufe im Bereich Gesundheit & Pflege.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung und weitere Informationen ist unter https://waf.de/digitaler-elternabend abrufbar. Falls Eltern Übersetzungsbedarf haben, steht das Kommunale Integrationszentrum unter 02581/53-4508 zur Verfügung. Der Infoabend ist Teil des durch den europäischen Sozialfond geförderten Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss – KAoA“.

Fragen beantwortet das Team der Kommunalen Koordinierungsstelle: Antje Kesslau, 02581/53-4042 und Jutta Rohoff-Schaden, 02581/53-4044 bzw. KoKo@kreis-warendorf.de.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...