24. August 2021 / Allgemein

Schulungsangebot für Medizinstudenten im Josephs-Hospital Warendorf

Zukunft der ärztlichen Versorgung:

Versorgung,Josephs-Hospital,Warendorf,Studenten,Angebot,

Schulungsangebot für Medizinstudenten im Josephs-Hospital Warendorf

Zukunft der ärztlichen Versorgung: 

Im Josephs-Hospital Warendorf besteht am Freitag, 3.  September, von 9 Uhr bis 12 Uhr für Medizinstudenten die Gelegenheit, sich über die stationäre Behandlung von Covid-19-Patienten von erfahrenen Ärztinnen und Ärzten informieren zu lassen.
Die Arbeitsgruppe „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“, eine Initiative der Kommunalen Gesundheitskonferenz Kreis Warendorf, lädt zu diesem Schulungsangebot interessierte Medizinstudenten ein, die sich an verschiedenen Stationen ihrer Ausbildung befinden. Dazu zählen auch Studentinnen und Studenten, die derzeit ihre Famulatur und/oder ihr Krankenpflegepraktikum absolvieren.

Das Schulungsangebot beinhaltet u.a. eine Besichtigung der neuen Zentralen Notaufnahme (ZNA) und der Intensivstation. Die Chefärzte Dr. Tim Kleffner der ZNA, Prof. Dirk Domagk der ISO-Station und Dr. Alexander Reich der Intensiv-Station werden über die stationären Versorgungsmöglichkeiten von Covid-19-Patienten informieren. Darüber hinaus erhalten die angehenden Medizinerinnen und Mediziner eine Einweisung in den Umgang mit den Beatmungsgeräten.

Neben dem theoretischen Teil wird im praktischen Teil das korrekte An- und Ablegen von persönlicher Schutzausrüstung wie sie bei der Behandlung von Patienten mit COVID-19 oder mit begründetem Verdacht auf COVID-19 erforderlich ist, eingeübt.

Constantin Rehers, Leiter des Teams Nachwuchsförderung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen- Lippe (KVWL), wird als Ansprechpartner für Fragen zu den finanziellen Fördermöglichkeiten während des Medizinstudiums zur Verfügung stehen. Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail wird bis zum 31. August gebeten: aerzte.zukunft@kreis-warendorf.de
Weitere Informationen erteilt Petra Lummer vom Kreisgesundheitsamt, Tel. 02581/ 53-5302

Hintergrund:
Initiative Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Warendorf haben die Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ gegründet. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um frühzeitig gegen den Hausärztemangel in der ländlichen Region aktiv zu werden.
Beteiligt sind das Gesundheitsamt, die Kliniken im Kreis Warendorf, die Praxisnetze der Ärzte, der Ärzteverein Warendorf sowie die Ärztekammer und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe. Für Medizinstudierende besteht die Möglichkeit, sich für den E-Mail-Verteiler aerzte.zukunft@kreis-warendorf.de anzumelden. Über diesen Verteiler wird zu den Treffen eingeladen. Zudem werden auf diesem Wege regelmäßig interessante Neuigkeiten mitgeteilt – unter anderem aus der medizinischen Versorgung aus dem Kreis Warendorf. 

Bild: Das Schulungsangebot beinhaltet für die angehenden Mediziner u.a. eine Besichtigung der neuen Zentralen Notaufnahme (ZNA) und der Intensivstation.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Aus aller Welt

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.

weiterlesen...
Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...