6. Juli 2021 / Allgemein

Seepferdchen-Crashkurse in den Sommerferien

Hallenbad Warendorf mit erweiterten Angebot

Hallenbad,Schwimmkurse,Seepferdchen,Stadtwerke Warendorf,Warendorf

Seepferdchen-Crashkurse in den Sommerferien

Hallenbad Warendorf mit erweiterten Angebot

Zusammen mit dem Kreissportbund Warendorf e.V. und der DLRG Bezirk Kreis Warendorf können in den Sommerferien vom 05.07.2021 bis 04.08.2021 an drei Tagen die Woche, und zwar montags, dienstags und mittwochs in den Vormittagsstunden Anfängerschwimmkurse im Warendorfer Hallenbad angeboten werden. Kinder, die noch keinen Schwimmkurs besucht haben, finden hier den perfekten Einstieg ins Anfängerschwimmen!

Im ersten Schritt gewinnen die Kinder ohne die Hilfe ihrer Eltern Vertrautheit mit dem Element Wasser und werden spielerisch an die Grundfertigkeiten des Anfängerschwimmens (Springen, Tauchen, ins Wasser ausatmen, etc.) herangeführt. Durch das Erlernen von Arm- und Beinbewegungen wird das Brustschwimmen in Grundzügen vermittelt. Die Seepferdchen-Prüfung kann am Ende des Kurses ggf. absolviert werden. Die Kursleitung entscheidet, ob Kinder dafür die notwendigen Voraussetzungen mitbringen, oder spricht eine Empfehlung aus, einen (oder mehrere) Folgekurse zu besuchen. Voraussetzung für den Besuch des Kurses ist, dass Kinder sich selbständig von den Eltern lösen können und nicht unter extremer Wasserangst leiden! Die Durchführung und Organisation obliegt dabei den beiden Kooperationspartnern. 

Corona bedingt mussten viele begonnene Schwimmkurse unterbrochen werden und es ist ein großer Rückstau entstanden. Allen Beteiligten war und ist es daher eine Herzensangelegenheit so vielen Kinder wie möglich das Schwimmen beizubringen. Die Stadtwerke Warendorf nutzen das Bad seit dem 31.05.2021 um die Corona bedingt ausgesetzten eigenen Schwimmkurse fortzuführen um möglichst zur regulären Hallenbadsaison ab ca. Mitte September 2021 neue Kurse anbieten zu können. 
Eine Entscheidung ob und wie viele Plätze neu belegt werden können, wird Anfang/Mitte August 2021 getroffen und sodann veröffentlicht werden. Eine Aufnahme auf einer Warteliste bieten die Stadtwerke derzeit nicht an.

DLRG Warendorf und DRK Wasserwacht Freckenhorst bieten ebenfalls Schwimmkurse an. Soweit bekannt sind auch diese Kurse zurzeit vollständig ausgebucht und die Corona bedingt ausgesetzten Kurse werden derzeit ebenfalls im Hallenbad Warendorf fortgeführt.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Festnahme nach Mord an junger Lehrerin in Irland
Aus aller Welt

Der Mord an der jungen Lehrerin hat landesweit für Entsetzen gesorgt. Jetzt wurde die 23-Jährige unter großer Anteilnahme beigesetzt. Währenddessen vermeldet die Polizei die Festnahme eines Verdächtigen.

weiterlesen...
Betrugsprozess gegen «Tatort»-Star Joe Bausch eingestellt
Aus aller Welt

Markanter Kopf und zerfurchtes Gesicht: Joe Bausch spielt im Kölner «Tatort» einen Rechtsmediziner. Im richtigen Leben war Bausch Gefängnisarzt mit Dienstwohnung. Die brachte ihn am Dienstag auf die Anklagebank.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Hagemeier will Fördermittel für den Hallenbad-Neubau akquirieren
Allgemein

Die durchdachten Planungen überzeugten die Gäste aus der Politik.

weiterlesen...
Zwei Patienten müssen beatmet werden
Allgemein

Weniger akut Infizierte im Kreis Warendorf

weiterlesen...