29. September 2021 / Allgemein

Sieben Corona-Patienten werden stationär behandelt

Zwei weitere Todesfälle bei uns im Kreis

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Sieben  Corona-Patienten werden stationär behandelt

Zwei weitere Todesfälle bei uns im Kreis

Coronavirus: Zehn Neuinfektionen, 37 Gesundmeldungen und zwei weitere Todesfälle

Zwei Menschen sind im Kreis Warendorf in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben: eine 82-jährige Frau aus Ahlen und ein 78-jähriger Mann aus Warendorf verstarben in Krankenhäusern innerhalb und außerhalb des Kreisgebiets. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie an oder mit Covid-19 Verstorbenen auf 257.

Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag (28. September) zehn neue Infektionen und 37 Gesundmeldungen. Damit gibt es 244 aktive Fälle (Vortag: 273). Seit März des vergangenen Jahres wurden insgesamt 13.189 (Vortag: 13.179) Infektionen registriert. Davon sind 12.688 (Vortag: 12.651) Personen wieder genesen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit sieben mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt, einer davon intensivmedizinisch mit Beatmung.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) nun bei 51,5 (Vortag: 50,5).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 60 aktive Fälle, 3.757 Gesundete (+4), 89 Verstorbene (+1), insgesamt 3.906 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+5)
• Beckum: 63 aktive Fälle (-5), 1.600 Gesundete (+5), 31 Verstorbene, insgesamt 1.694 Infektionen
• Beelen: 6 aktive Fälle, 279 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 286 Infektionen
• Drensteinfurt: 8 aktive Fälle (-2), 379 Gesundete (+3), 5 Verstorbene, insgesamt 392 Infektionen (+1)
• Ennigerloh: 16 aktive Fälle (-2), 840 Gesundete (+2), 14 Verstorbene, insgesamt 870 Infektionen
• Everswinkel: 5 aktive Fälle (-1), 265 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 271 Infektionen
• Oelde: 20 aktive Fälle (-5), 1.677 Gesundete (+7), 25 Verstorbene, insgesamt 1.722 Infektionen (+2)
• Ostbevern: 1 aktiver Fall (-1), 401 Gesundete (+1), 4 Verstorbene, insgesamt 406 Infektionen
• Sassenberg: 7 aktive Fälle, 508 Gesundete, 8 Verstorbene, insgesamt 523 Infektionen
• Sendenhorst: 9 aktive Fälle (-3), 410 Gesundete (+3), 11 Verstorbene, insgesamt 430 Infektionen
• Telgte: 10 aktive Fälle (-1), 708 Gesundete (+1), 21 Verstorbene, insgesamt 739 Infektionen
• Wadersloh: 8 aktive Fälle, 563 Gesundete, 28 Verstorbene, insgesamt 599 Infektionen
• Warendorf: 31 aktive Fälle (-9), 1.301 Gesundete (+10), 19 Verstorbene (+1), insgesamt 1.351 Infektionen (+2)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tesla bekommt «Verschlossene Auster» für Umgang mit Medien
Aus aller Welt

Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche hat auch 2022 wieder den Negativ-Preis «Verschlossene Auster» verliehen. Bekommen hat ihn ein E-Autobauer, der in der Nähe von Berlin ein Werk betreibt.

weiterlesen...
Junge Niederländer leiden in Krise
Aus aller Welt

In den Niederlanden ist die Inflation im September auf einen Rekordwert geklettert. Das hat Konsequenzen, die auch junge Leute deutlich zu spüren bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...