6. April 2021 / Allgemein

Solidarität in der Corona-Krise

Der Weltladen Warendorf überweist FAIRwert-Steuer

Solidarität,Mehrwertsteuer,Weltladen,Warendorf,Corona-Krise

Solidarität in der Corona-Krise

Der Weltladen Warendorf überweist FAIRwert-Steuer

„Danke allen Kunden und Kundinnen des Weltladens Warendorf! Durch ihre Bereitschaft, beim Kauf auf die MwST-Senkung zu verzichten und stattdessen den reduzierten Mehrwertsteuersatz zu spenden, haben Sie ein wichtiges Zeichen der Solidarität mit den Ländern des globalen Südens gesetzt!“ Antonius Stuke, Vorsitzender des „Weltladen Warendorf e.V.“, konnte nun nach Abschluss der Aktion (www.fairwertsteuer.de) eine beträchtliche Summe an den Weltladen-Dachverband überweisen. „Erstaunlich, was wenige Cents an Spenden von uns Kunden in der Gesamtheit ausmachen!“, zeigten sich auch Margret und Maria Bergmann überrascht, die bei ihrem Ostereinkauf von dem beeindruckenden Erfolg der Aktion erfuhren. Die Aktion zielte darauf ab, zur Zukunftssicherung der Handelspartner beizutragen, die besonders stark von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind. „Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika können wegen der Ausgangssperre  zurzeit nicht in ihren Werkstätten und auf den Feldern arbeiten, die Waren können nicht geliefert werden, die Lieferketten sind praktisch zum Erliegen gebracht“, beschreibt Steffen Weber, Geschäftsführer des Weltladendachverbandes, die Situation, „und mit staatlicher Unterstützung können unsere Fair-Handels-Partner nicht rechnen.“ Bis Ende März ging beim Weltladendachverband eine Summe von rund gerechnet 500.000 EURO (eine halbe Million) ein. Einen Großteil dieser FAIRwert-Steuerspenden konnte der Weltladendachverband bereits an 70 Handelspartner in 20 Ländern auszahlen. Auch nach Abschluss der FAIRwert-Steuer-Aktion ist Solidarität mit den Ländern des globalen Südens immens wichtig. Das Weltladen-Team setzt deshalb weiterhin auf seine Kunden, wie z.B. Maria Bergmann, für die es eine Selbstverständlichkeit geworden ist, im Weltladen zu kaufen. „Wenn ich auf Heimaturlaub bin, gehört es immer dazu, mit meiner Mutter den Weltladen zu besuchen! Ein schönes Gefühl, zu wissen, dass wir etwas dazu beitragen können, in diesen Ländern Einkommen zu sichern!“

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lastwagen kracht in Autos und Linienbus - Fünf Verletzte
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...
UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
Aus aller Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerzangenbowle nach Zwangspause wieder im Theater
Allgemein

Eine weitere Kulturveranstaltung kehrt nach nach zweijähriger Pause zurück

weiterlesen...
Adventssingen in der Marienkirche
Allgemein

Die katholischen Kindergärten laden ein

weiterlesen...