23. September 2022 / Allgemein

Sonderkontrolltag in puncto Ablenkung und Geschwindigkeit

Verstärkte Polizeikontrollen im Kreis Warendorf

Polizei,Blaulicht,Warendorf,Everswinkel,

Sonderkontrolltag in puncto Ablenkung und Geschwindigkeit

Wer sich am Mittwoch (21.09.2022) über verstärkte Polizeikontrollen im Kreis Warendorf gewundert hat, lag richtig. Nicht angepasste Geschwindigkeit ist weiterhin Killer Nummer 1! Damit weniger Menschen auf den Straßen im Kreis Warendorf durch Verkehrsunfälle getötet oder verletzt werden, kontrollieren wir in regelmäßigen Abständen die Geschwindigkeit und sensibilisieren dafür fokussiert und nicht abgelenkt zu fahren.

Bei einem Sonderkontrolltag am Mittwoch lag unser Schwerpunkt auf den Themen Ablenkung und Geschwindigkeit.

Insgesamt sind durch die Polizei 171 Fahrzeugfahrer kontrolliert worden - davon 130 Pkw-, 10 Lkw- und 31 Radfahrer.

48 Mal wurde das Mobiltelefon verbotswidrig während der Fahrt in einem Pkw genutzt, 3 Mal in einem Lkw und 10 Mal auf einem Rad. 9 Fahrer hatten ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt, 36 Verwarngelder wurden erhoben und 10 Ordnungswidrigkeitenanzeigen ausgestellt.

Auch der Kreis Warendorf hat sich an diesem Sonderkontrolltag beteiligt. Im Bereich Ahlen waren 323 Verkehrsteilnehmer zu schnell und sind bei Geschwindigkeitskontrollen des Kreises aufgefallen.

Für alle Verkehrsteilnehmer ist wichtig:

   - Sicherheitsgurt anlegen - für kurze und lange Fahrten
   - Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten und angepasst fahren
   - nicht ablenken lassen
   - Augen auf die Straße

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
Aus aller Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
Aus aller Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...