15. Dezember 2018 / Allgemein

Spielplätze werden gereinigt

Sandreinigungsmaschine im Einsatz

Spielplätze werden gereinigt

Sandreinigungsmaschine im Einsatz
 
In den letzten Jahren wurde vermehrt der Fallschutzbereich auf städtischen Spielplätzen in Warendorf mit Sand aufgefüllt. Über die Jahre sammelt sich in diesen Sandflächen leider auch viel Unrat. Hierzu gehören u. a. Kronkorken, Zigarettenreste, Kaugummis und im schlimmsten Fall Hundekot und Scherben.
Um den Kindern ein möglichst uneingeschränktes Spielvergnügen gewährleisten zu können, ist es erforderlich, dass diese Sandflächen in angemessenen Abständen gereinigt werden. Ein Sandaustausch muss nur bei gravierenden Verschmutzungen durchgeführt werden. In diesen Tagen ist ein durch den Baubetriebshof beauftragtes Unternehmen auf einigen Spielplätzen in Warendorf tätig. Durch Spezialmaschinen wird der Fallschutzsand bis zu einer Tiefe von 40 Zentimetern gereinigt und von Unrat befreit.
Die Stadt Warendorf bittet um Verständnis, wenn durch die Reinigungsarbeiten Spielplätze für kurze Zeit nur eingeschränkt genutzt werden können.    

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

10 Jahre PriPro in vier Stunden
Allgemein

In Uniform vor dem Fernseher

weiterlesen...
Fallende Inzidenz trotz steigender Infektionszahlen
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 153,3

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

10 Jahre PriPro in vier Stunden
Allgemein

In Uniform vor dem Fernseher

weiterlesen...
Fallende Inzidenz trotz steigender Infektionszahlen
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 153,3

weiterlesen...