5. Juni 2024 / Allgemein

Stadt Warendorf erfreut über konstruktives Gespräch mit Bogengemeinschaften

Nach Ankündigung Bogenabsage wurden alle mobil

Anhängerhalle,Bogengemeinschaften,Warendorf,Stadt Warendorf,Bauhof

Stadt Warendorf erfreut über konstruktives Gespräch mit Bogengemeinschaften

Am Nachmittag hat es ein konstruktives Gespräch mit Vertretern einiger Bogengemeinschaften gegeben. Die Stadt Warendorf ist nach diesem Gespräch sehr zuversichtlich, dass auch in diesem Jahr zum Heimatfest Mariä Himmelfahrt alle neun Bögen aufgebaut werden können. Die versicherungsrechtliche Problematik, die von der Bogengemeinschaft „Untere Brünebrede/Königsstraße“ als Grund für die gestrige Entscheidung, ihre Bögen nicht aufzubauen, genannt wurde, sollte damit ausgeräumt sein.

Im vergangenen Jahr war es beim Rangieren der Anhänger, auf denen die Bögen am Baubetriebshof lagern, zu einem Unfall gekommen, der versicherungstechnisch schwierig zu klären war. Grund dafür war, dass die Anhänger über keine Zulassung und keinen Versicherungsschutz verfügen. Die Versicherung der Stadt war damals eingesprungen. Gestern hatte daraufhin die Bogengemeinschaft „Untere Brünebrede/Königsstraße“ überraschend erklärt, ihre Bögen in diesem Jahr nicht aufbauen zu wollen.

Zielführende Recherchen der Stadtverwaltung und Gespräche mit anderen Bogengemeinschaften, die auch an dem Klärungstermin am Nachmittag beteiligt waren, zeigen aber, dass es einen Lösungsweg für die Versicherungsfragen gibt. Alle Zugfahrzeuge müssen über eine sogenannte “Brauchtums”-Haftpflichtversicherung verfügen; eine Regelung wie auch beim Ziehen von Karnevalswagen.

Alle anwesenden Bogengemeinschaften zeigten sich zuversichtlich Schlepper mit Fahrern zu finden, die die Hänger, auf denen die Bögen im Baubetriebshof (BBH) lagern, pünktlich zu Mariä Himmelfahrt in die Stadt und nach dem Abbau wieder in das Winterlager im BBH bringen. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
Aus aller Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...
Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...
Unterbrechung des Sommerbadespaßes
Allgemein

CORONA hat das Vitus-Bad erreicht

weiterlesen...