6. April 2022 / Allgemein

Telgte macht mit!

Jubiläums-Ehrenamtskarte NRW

Ehrenamt,Telgte,Ehrenamtskarte,Stadt Telgte,

Telgte macht mit!

Jubiläums-Ehrenamtskarte NRW

Zusätzlich zur Ehrenamtskarte NRW, die es in Telgte seit 2012 gibt, hat das Land Anfang März die neue Jubiläums-Ehrenamtskarte eingeführt, um langjährig Engagierten Dank und eine besondere Würdigung zukommen zu lassen. Die Stadt Telgte gehört zu den derzeit insgesamt 288 teilnehmenden Kommunen, in denen die Jubiläums-Ehrenamtskarte beantragt und verliehen werden kann. 

Die Jubiläums-Ehrenamtskarte kann erhalten, wer sich mindestens 25 Jahre lang engagiert hat. Dies ist die einzige Voraussetzung. Dabei kann das erbrachte Ehrenamt auch schon Jahre zurückliegen und in verschiedenen Organisationen geleistet worden sein. Unterbrechungen im ehrenamtlichen Engagement wie z.B. Zeiten für Kindererziehung oder Pflege, werden akzeptiert. Auch die bei der klassischen Ehrenamtskarte erforderliche Stundenzahl (mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr) entfällt.
Die Jubiläums-Ehrenamtskarte ist lebenslang gültig und braucht nicht verlängert zu werden. Dabei können alle Vergünstigungen in Anspruch genommen werden, die auch für die klassische Ehrenamtskarte angeboten werden. 

Weiterführende Informationen finden Sie unter: 
https://www.engagiert-in-nrw.de/was-ist-die-jubilaeums-ehrenamtskarte

Die Jubiläums-Ehrenamtskarte kann ab sofort bei der Stadt Telgte beantragt werden. Telgter Vereine oder Organisationen haben die Möglichkeit, langjährig Engagierte aus ihrer Mitte vorzuschlagen und für diese eine Jubiläums-Ehrenamtskarte zu beantragen. Die Ehrenamtlichen können aber auch selber eine Karte beantragen. Die Bestätigung, dass die Voraussetzungen für den Erhalt einer Jubiläums-Ehrenamtskarte vorliegen, erfolgt in der Regel durch die Verantwortlichen in den Vereinen. Sollte dies nicht möglich sein, da das Ehrenamt schon länger zurückliegt und die Organisation keine Unterlagen mehr hat, reicht auch die Bestätigung des Ehrenamtlers selbst.

Die Antragsvordrucke gibt es in zwei Versionen: „Antragstellung Ehrenamtlicher“ und „Vorschlag durch Organisation“. Sie können auf der Internetseite der Stadt Telgte heruntergeladen oder telefonisch oder per Mail bei der Stadt Telgte anfordert werden.

Auskunft und Antragstellung bei Karla Papendorf von der Stadt Telgte, Tel. 02504 – 13 241 oder per mail: karla.papendorf@telgte.de

Ehrenamtskarte

Auf dem Bild: Karla Papendorf (links) und Tanja Schnur

 

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist (so gut wie) Schluss!
Allgemein

Bernhard Wessel wird am 31.12. endgültig aufhören

weiterlesen...
Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Westkirchener Autorin bringt Leser in die Erfolgsspur und hilft dem Frauenhaus
Allgemein

So machst du 2023 zu deinem Konfettijahr und tust sogar Gutes dabei

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vom Anfänger zum Pisten-Profi
Allgemein

Lernerfolge auf Skiern

weiterlesen...
Prinz Uwe II. fährt umweltbewusst und leise durch die Session
Allgemein

Prinzenwagen werden vom Autohaus Strohbücker und BMW Procar gestellt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vom Anfänger zum Pisten-Profi
Allgemein

Lernerfolge auf Skiern

weiterlesen...
Prinz Uwe II. fährt umweltbewusst und leise durch die Session
Allgemein

Prinzenwagen werden vom Autohaus Strohbücker und BMW Procar gestellt

weiterlesen...