23. Dezember 2022 / Allgemein

Tolle Weihnachtsgeschenke dank Sponsorenlauf Katharina-Kindergarten

Kinder erlaufen beim Sponsorenlauf 3.057,25 Euro

Weihnachtsgeschenke,Sponsorenlauf,Warendorf,Katharina Kindergarten,

Tolle Weihnachtsgeschenke dank Sponsorenlauf Katharina-Kindergarten

Über tolle Weihnachtsgeschenke durften sich nun die Kinder des Katharina-Kindergartens an der Dr.-Leve-Straße freuen. Doch das Besondere an diesen Geschenken ist, dass die Kinder sie sich selbst erarbeitet bzw. erlaufen haben. 

„Bereits im September dieses Jahres haben wir zusammen mit dem Kindergarten einen großen Sponsorenlauf auf die Beine gestellt“, berichtet Einrichtungsleiterin Ulrike Berheide. 

„Die Kinder waren im Vorfeld in ihren Familien unterwegs und haben mit den Erwachsenen Sponsorenverträge geschlossen – pro gelaufene 100 m konnte ein selbst gewählter Betrag eingesetzt werden“, erklärt Sarah Steinkamp, damals noch Vorsitzende des Fördervereins des Kindergartens und zusammen mit Martina Hagenhoff und Katharina Jensen Organisatorin des Festes. 

Am 17. September war es dann soweit, die 56 Kinder des Katharina-Kindergartens drehten im Warendorfer Stadtstadion ihre Runden. Und das mit riesigem Erfolg: „Ein Junge und ein Mädchen aus der roten Gruppe des Kindergartens erliefen sich jeder 37 Striche – das sind über 9 Runden“, erinnert sich Sarah Steinkamp. „Kinder sind bei solchen Events zu Höchstleistungen fähig, die Gruppendynamik ist enorm.“

Schlussendlich haben sich die Kinder an diesem Tag die unglaubliche Summe von 3.057,25 Euro erlaufen. Diese Summe kommt nun durch die angeschafften Spielsachen unmittelbar und direkt den Kindern zu gute. „Die Kinder hatten unheimlich viele und tolle Ideen und Wünsche und wir freuen uns sehr, dass der Förderverein diesen Wünschen nachgekommen ist“, ergänzt Ulrike Berheide. 

Am Mittwoch war es nun endlich soweit – die letzten Spielsachen waren geliefert und konnten nun endlich an die Kinder übergeben werden: eine tolle neue Rollenrutsche für das Turnzimmer des Kindergartens, Legosteine, Bausteine, Schleichtiere, Bücher, Puppenzubehör, und noch vieles mehr. 

Im Oktober kam es dann zu einem geplanten Vorstandswechsel innerhalb des Fördervereins: Sarah Steinkamp, Katharina Jensen und Martina Hagenhoff gaben ihre Ämter weiter. Vera Ottmann übernimmt das Amt der Vorsitzenden, ihr zur Seite stehen Katharina Conzelmann, Johanna Kortenstedte und Miriam Hohm. 

Und auch der neue Vorstand des Fördervereins freut sich über die Anschaffungen: „Das Fest war ein riesiger Erfolg, ein ganz tolles Familienfest mit beinah 200 Gästen“, erinnert sich Vera Ottmann. „Besser können wir gar nicht in unsere Arbeit starten.“ 

Weihnachtsgeschenke Katharina Kindergarten

Freuen sich sehr über den tollen Erfolg des großen Spiel- und Sportfestes (v.l.): Ulrike Berheide (Einrichtungsleiterin Katharina-Kindergarten), Vera Ottmann (Vorsitzende Förderverein) und Sarah Steinkamp (ehemals Vorsitzende und Mitorganisatorin) mit einigen Kindern des Katharina-Kindergartens

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fashion Week: Gucci lässt es funkeln, Moschino will Frieden
Aus aller Welt

Was trägt man diesen Herbst und Winter? Einen Einblick in die Looks 2024/25 bieten Modelabel auf der Fashion Week.

weiterlesen...
Stadtbahn-Unfall in Stuttgart - Fahrgast reanimiert
Aus aller Welt

Bei einem schweren Unfall zwischen zwei Stadtbahnen in Stuttgart gibt es zahlreiche Verletzte. Ein Fahrgast muss reanimiert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...