29. September 2023 / Allgemein

Training für Auge und Hand

Hegeringe Sassenberg und Füchtorf treffen sich am Butterpatt

Hegering,Sassenberg,Hegering Sassenberg,Füchtorf,Jagd,Wild,

Training für Auge und Hand

Hegeringe Sassenberg und Füchtorf treffen sich am Butterpatt

Waidgerechte Jagd, das geht nicht ohne präzises, jagdliches Schießen. Training an Flinte und Büchse ist deshalb für verantwortungsbewusste Jäger ein absolutes Muss. Die Hegeringe Sassenberg und Füchtorf laden daher regelmäßig zum gemeinsamen Üben ins Trainings-Center am Butterpatt. Schön, wenn man das gemeinsame Training mit einem anschließenden Wettbewerb krönen kann. Das diesjährige Hegeringschießen, der sportlich-freundschaftliche Wettstreit unter den Jägern der Hegeringe Sassenberg und Füchtorf, fand bei herrlichem Spätsommerwetter statt. 

Aus dem Hegering Sassenberg waren 20 Hegeringsmitglieder dabei, davon auffallend viele Jungjäger. Diese haben sich durch sehr gute Ergebnisse hervorgetan. So haben Marc Mauritius und Christoph Troppmann sogar die Bedingungen der bronzenen Schießleistungsnadel erfüllt – für Jungjäger so kurz nach der Jagdprüfung eine absolute Ausnahme! „Das spricht für die gute und intensive Ausbildung der Jungjäger in der Kreisjägerschaft“, lobte Theo Sparenberg aus dem Vorstand des Sassenbergs Hegerings anschließend deren Leistungen. Aber an Henning Dörholt kam keiner vorbei: Dörholt, selbst im Vorstand des Hegerings,  gewann unangefochten sowohl die Ehrenscheibe, die traditionell immer vom Vorjahressieger gestiftet wird, als auch den Hegeringpokal. 
Für Füchtorf gingen 12 Hegeringsmitglieder in den Parcours. Auch hier waren die Trainings- und Wettbewerbsergebnisse ausgesprochen gut. Den Hegeringspokal Füchtorf gewann Lucas Möllmann. Für ihn nahm seinen Vater, der Schießwart und -Ausbilder der Kreisjägerschaft, Franz-Josef Möllmann, den Preis entgegen. Die traditionelle Trophäe des bronzenen Keilers errang Max Freiherr von Korff. Er holte sogar noch nach dem Wettbewerb ausnahmslos jede Wurfscheibe vom Himmel. 

Hegering Sassenberg

Hält stolz Papas Pokal: Paulina Dörholt. Mitte, mit orangefarbener Kappe: Henning Dörholt, Mitte, mit Schießweste und Kind: Max von Korff, rechts: Theo Sparenberg

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dutzende Todesfälle wegen extremer Hitze in Mexiko
Aus aller Welt

Hitzschlag, Dehydrierung, Sonnenbrand: Die hohen Temperaturen machen den Mexikanern zu schaffen. Und der Regen lässt auf sich warten.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sportbox im Emsseepark steigert Freizeit- und Lebensqualität
Allgemein

Neues Sportangebot für Freizeitsportler und Vereine

weiterlesen...
Gründung einer interkommunalen Wohnungsbaugesellschaft
Allgemein

Vorbereitungen gehen mit Hochdruck weiter

weiterlesen...