30. September 2021 / Allgemein

Trainingstag der Voltigierer beim RuFV Warendorf

Voltigierer aus NRW zu Gast in Warendorf

Voltigierer,Reit- und Fahrverein Warendorf;Richter,Trainingstag,

Trainingstag der Voltigierer beim RuFV Warendorf

Sie stehen erwartungsvoll in den Startlöchern: Die Voltigierer*innen des Reit und Fahrvereins Warendorf. Am kommenden Sonntag, 3. Oktober 2021 steht der große Trainingstag auf dem Vereinsgelände Dackmar 3 auf dem Programm.

Anfänger-, Turnier- und Leistungsklassemannschaften werden hier ab morgens 08:00 Uhr ihr Können unter den Augen eines Richtergremiums unter Beweis stellen. Gerade die ganz kleinen Voltigierer fiebern diesem Ereignis besonders entgegen, denn unter strenger Berücksichtigung der 3G-Regelung werden auch Zuschauer erlaubt sein. Eine schöne Möglichkeit der Familie oder auch Freunden einmal zu zeigen, was das Voltigieren für jeden einzelnen von ihnen ausmacht: Akrobatik, das Zusammenspiel mit dem Trainingspartner Pferd und vor allem auch der Teamgeist.

Für die erste Voltigiermannschaft wird es ebenfalls noch einmal ein ganz besonderer Tag werden, denn Sie präsentieren erstmals ihre neuen Kürtrikots. Möglich machte dies die Unterstützung der Volksbank Warendorf eG, der es immer ein besonderes Anliegen ist, den Jugendsport zu unterstützen und zu fördern. So war es auch nicht verwunderlich, dass es sich Prokurist Stefan Hölzle nicht nehmen ließ, sich auch einmal persönlich vom aktuellen Trainingsstand zu überzeugen.

Aber auch weitere Vereine lassen sich die Chance nicht entgehen noch einmal ihren aktuellen Leistungstand anhand eines Richterprotokolls abzufragen, um dann sicherlich schon bald wieder motiviert in das Wintertraining einsteigen zu können. So werden an diesem Tag Voltigierer unter anderem Teams aus Dortmund, Halle, Lippstadt oder auch Gladbeck in Warendorf zu Gast sein.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 25 Meter: Im Meer lebte einst ein gewaltiges Reptil
Aus aller Welt

Ruby Reynolds stieß am Strand auf merkwürdige Überreste. Analysen zeigen, dass es wohl Überreste eines wahren Giganten im Meer entdeckte. Forscher hoffen auf mehr Knochen der prähistorischen Spezies.

weiterlesen...
Behörde klärt Spargel-Aprilscherz nach vier Jahren auf
Aus aller Welt

Manchmal dauert es länger. Das Bundeszentrum für Ernährung hat jetzt einen Vorgang aus dem Jahr 2020 hervorgeholt und informiert: Was Erdbeeren plus Spargel doch nicht können.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pilgerrose findet Heimat vor der Laurentiuskirche in Warendorf
Allgemein

Aktion der Stadt Warendorf und Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius

weiterlesen...