26. Januar 2021 / Allgemein

Trickbetrüger wollen an Corona mitverdienen

Kreis Warendorf und Kreispolizeibehörde warnen vor Trickbetrügern

Corona, Trickbetrüger,Warendorf,Kreis,Polizei,

Trickbetrüger wollen an Corona mitverdienen

Corona-Impfung: Kreis Warendorf und Kreispolizeibehörde warnen vor Trickbetrügern

Die Corona-Krise ruft auch skrupellose Trickbetrüger auf den Plan, vor denen der Kreis Warendorf und die Kreispolizeibehörde warnen: Derzeit versuchen Kriminelle, wegen angeblicher Impftermine Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern aufzunehmen, um Zugang zu deren Wohnungen zu erhalten. Dabei geraten vor allem ältere Menschen ins Visier der Betrüger.

Der Kreis Warendorf weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Impftermine in Privathäusern oder -wohnungen stattfinden. Des Weiteren rufen der Kreis Warendorf oder der Kassenärztlichen Vereinigung Bürgerinnen und Bürger wegen eines Impftermins nicht an.

Wer wegen vermeintlicher Impftermine zu Hause kontaktiert wird, sollte umgehend die Polizei benachrichtigen. Zudem ist es wichtig, dass Unbekannten, die sich als Arzt oder Mitarbeiter des Impfzentrums ausgeben, nicht in die Wohnung zu lassen. Es wird befürchtet, dass Betrüger älteren Menschen in Zusammenhang mit der Pandemie oder mit der Corona-Impfung mit verschiedenen Tricks Geld abnehmen wollen. 

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wirbelsturm «Ian» verliert an Kraft
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...
18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...