17. Juli 2022 / Allgemein

Über 50 Jahre Jungschützen

Mitgliederzuwachs trotz Corona-Pandemie

Jungschützen,Bürgerschützenverein Freckenhorst,Freckenhorst,Schützenfest,

Über 50 Jahre Jungschützen 

Mitgliederzuwachs trotz Corona-Pandemie

Sie sind Stimmungsgarant, Nachwuchsformation und so etwas wie die Kaderschmiede der Bürgerschützen. Ein Großteil der heutigen Aktivposten im Verein – egal, ob Chargierter, König oder Vorstandsmitglied – hat seinen Ursprung in dieser Formation: der Jungschützenkompanie des Bürgerschützen-Vereins Freckenhorst. 

2020 hätte die Formation ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, die Historie war aufbereitet, Empfang und Jubiläumsparty geplant. Letztlich fielen auch diese Aktivitäten der Pandemie zum Opfer. Mit zweijähriger Verspätung will man diese Feierlichkeiten nicht nachholen. „Aber“, so kündigt Kommandeur Lukas Keßmann an, „wir werden unser 55-jähriges Bestehen 2025 feiern. Und da wird man wesentliche Bestandteile unserer Vorbereitung wieder erkennen“.

Ohnehin sind auch die Jungschützen bestens durch die Pandemie gekommen. Allein 42 neue Mitglieder konnten in den Jahren 2019 bis 2022 gezählt werden. Und das ohne aktive Mitgliederwerbung, wie Lukas Keßmann betont. „Denn bei uns ist es egal, wer man ist und wo man herkommt. Ist man Jung und mindestens 18 Jahre alt, bekommt man hier das pure Gemeinschaftsgefühl. Auch wenn man nicht jeden kennt: Spätestens nach den ersten 5 Minuten ist niemand mehr alleine. Neue Kontakte werden geknüpft und langjährige Freundschaften entstehen.“

Auf die Frage nach den Highlights im Schützenjahr berichtet Till Nienberg: „Das Fest beginnt für jeden Jungschützen mit der Fahrt auf dem Hänger zum Grünholen, schon hier werden ausgiebig die traditionellen Schützenlieder geprobt. Aber das absolute Highlight jeden Jahres ist die legendäre Aufnahme (Taufe) der neuen Jungschützen am Schützenfestsamstag, bei bester Stimmung tollem Miteinander. Anschließend endet diese Veranstaltung in der Regel auf dem Zeltfest.“

Einen besonderen Erfolg konnten die Jungschützen im Mai in Everswinkel erringen: Bei der dort stattfindenden 6. Schützen-Olympiade entschied das Jungschützen-Team mit großem Elan und voller Motivation die meisten Disziplinen für sich und konnte letztlich den Gesamtsieg feiern. Zudem gelang es Kommandeur Lukas Keßmann dort, den Wettstreit mit den anderen Formationen um den Titel des Olympiaden-Königs zu erringen. Erfolg und gute Stimmung wollen die Jungschützen nun auch auf das heimische Schützenfest übertragen. „Wir stehen in den Startlöchern und die Vorfreude ist riesig“, so Lukas Keßmann.

Jungschützen Freckenhorst

Foto „Jungschützen Olympiasieger“: Vollzählig angetreten sind sie rund 100 Mann stark: Die Jungschützen verbreiten stets gute Stimmung und sind voller Vorfreude aufs nahende Bürgerschützenfest. Hier das erfolgreiche Team der Schützen-Olympiade, das auch in Sachen Stimmung weit vorne lag.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aus aller Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Richtfest des neuen Freibadgebäudes feierlich begangen
Allgemein

Baufortschritt befindet sich im Zeitplan

weiterlesen...
Jugendparlament erarbeitet Empfehlungen für den Entwurf des Brinkhausgeländes
Allgemein

Jugendparlament hat in einem mehrstündigen Workshop den Siegerentwurf genauer unter die Lupe genommen

weiterlesen...