12. Januar 2019 / Allgemein

Übergriff auf junge Radfahrerin in Freckenhorst

Zeugen gesucht

Übergriff auf junge Radfahrerin in Freckenhorst

Am Freitag, 11.01.2019, gegen 17.40 Uhr, befuhr eine Jugendliche mit ihrem Fahrrad die Straße Flintrup in Warendorf-Freckenhorst. Ihr näherte sich eine unbekannte männliche Person, ebenfalls auf einem Fahrrad und zog die Warendorferin plötzlich von ihrem Rad. Im Straßengraben berührte der Unbekannte die Radfahrerin unsittlich. Es gelang der Jugendlichen sich zu befreien und einen vorbeifahrenden Pkw anzuhalten. Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Person kann wie folgt beschrieben werden: 18 bis 20 Jahre alt, schwarze kurze Haare, braune Hautfarbe, normale Figur, sprach gebrochen Deutsch

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, sich bei der Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.


Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waldbrände in den USA: Tausende auf der Flucht
Aus aller Welt

Bis zu 30 Meter hohe Flammen, Hunderte Gebäude beschädigt: Im Südwesten der USA breiten sich gefährliche Waldbrände aus.

weiterlesen...
Schäden durch Hagel und Sturm - Unwettergefahr sinkt
Aus aller Welt

Von wegen Sommermärchen! Kräftige Gewitter machen zur Fußball-EM vielen Menschen zu schaffen. Mehrere Fanzonen wurden geschlossen. Die Unwettergefahr nimmt ab, ist aber nicht vollständig gebannt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sanierung der Wirtschaftswege in den Bauernschaften
Allgemein

Gemeinsame Aktion von Stadt und Landwirten

weiterlesen...
Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus
Allgemein

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

weiterlesen...