22. Oktober 2023 / Allgemein

„Umnutzung von Kirchengebäuden“

Intensiver Austausch über historische Stadtkerne

Umnutzung von Kirchengebäuden,Regionalgruppe Münsterland,Ortskerne,Wolfgang Pieper,Stadt Telgte,Telgte,

Intensiver Austausch über historische Stadtkerne 

Regionalgruppe Münsterland der „AG Historische Stadt- u. Ortskerne NRW“ tagte zum Thema „Umnutzung von Kirchengebäuden“ in ehemaliger Telgter Johanneskirche

Auf Einladung der Stadt Telgte tagte die Regionalgruppe Münsterland der Arbeitsgruppe Historische Stadt- und Ortskerne am Donnerstag in der ehemaligen Johanneskirche, die heute als Pfarrheim genutzt wird. Anschließend begaben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen Stadtrundgang.

Bürgermeister Wolfgang Pieper begrüßte die Gäste. Themenschwerpunkt der Sitzung war dann „Die Umnutzung von Kirchengebäuden“. Als anschauliches Beispiel diente der Tagungsort – das Pfarrheim St. Johannes. Die Vertreter*innen aus den Städten Rietberg (vertreten durch: Frank Jungeilges, DanielaTäffner), Werne (Petra Göbel, Ralf Bülte), Tecklenburg (Philipp Kovermann), Rheda-Wiedenbrück (Burkhard Schlüter, Klaus Landwehr, Steinfurt (Gerda Holstein, via Videoübertragung) und Telgte (Julia Lückfeldt, Jutta Holtkötter und Annika Becker) erfuhren von Dr. Christian Steinmeier (LWL), unter anderem auch wie seinerzeit die Kirche profaniert und umgenutzt wurde.

Im Anschluss an die Tagesordnung ist die Gruppe gemeinsam zur „Alten Synagoge“ gegangen. Dr. Steinmeier und Simone Müller (RELíGIO) haben dort über die historischen Hintergründe und die Baumaßnahmen im Rahmen der Restaurierung referiert, danach standen noch die Wallfahrtskapelle, die St. Clemens Kirche und das Museum RELíGIO auf dem Programm. Jutta Holtkötter von der Stadt Telgte zog ein positives Fazit zum 64. Treffen der Regionalgruppe Münsterland: „Wir konnten in den intensiven Austausch gehen und dabei erfahren, wie andere Städte ihre historischen Stadt- und Ortskerne erhalten, fördern und schützen.“

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Handyverbot an Schulen: Sinnvoll oder kontraproduktiv?
Aus aller Welt

Sollte man Smartphones an Schulen verbieten oder nicht? Vorstöße aus anderen europäischen Ländern haben die Debatte neu entfacht. Doch die Fachleute sind sich alles andere als einig.

weiterlesen...
Känguru-Experte gewinnt Tanzwettbewerb für Wissenschaftler
Aus aller Welt

Drag Queens und Ballett als Ausdruck für verschiedene Känguru-Persönlichkeiten? Klingt verrückt. Aber ein Forscher in Australien hat damit einen begehrten Tanzwettbewerb gewonnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Korridor B“: Amprion beginnt Baugrunduntersuchung im Kreis Warendorf
Allgemein

Leistungsstärksten Stromleitungen Deutschlands gehen durch den Kreis

weiterlesen...
Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs
Allgemein

11 talentierte Warendorfer Schulsieger entführten sie das Publikum in spannende Geschichten.

weiterlesen...