11. September 2020 / Allgemein

Und sofort ist Weihnachten

Daniel Lieske gestaltet Weihnachtskalender

Weihnachtskalender,Bürgerstiftung,Daniel Lieske

Und sofort ist Weihnachten

Daniel Lieske gestaltet Weihnachtskalender

Ein kurzer Blick auf das Motiv genügt und sofort stellt sich das romantische Gefühl einer friedvoll stillen Weihnachtszeit ein. Ein zauberhafter rot-goldener Himmel schwebt über einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum, der in der Mitte des Bildes sofort den Blick des Betrachters fängt. Die verschneite Straße läuft genau auf diesen mit Schnee gezuckerten Baum zu, hinter dem eine bekannte Kulisse zu erkennen ist. Das muss der Warendorfer Marktplatz sein, denkt sich der Betrachter. Und richtig: Hinter dem Weihnachtsbaum sind silhouettenhaft die Häuser von Darpe und Markt 4 zu erkennen.

Was als Motiv des diesjährigen Adventskalenders der Bürgerstiftung Warendorf so romantisch verklärt erscheint, ist eine beinahe reale Ansicht, wie der Schöpfer des Werks, der Warendorfer Künstler Daniel Lieske, erläutert. Jahrelang begleitete er seine Söhne morgens zum Kindergarten und sein Heimweg führte ihn stets durch die Fleischhauerstraße. „Eines Morgens, in der Weihnachtszeit, musste ich tatsächlich innehalten, weil der Blick durch die dunkle Gasse auf den erleuchteten Baum auf dem Marktplatz zu den Sonnenaufgang hinter den Häusern etwas unglaublich Erhebendes hatte. Den Schnee und die Lichter habe ich dazu erfunden, um das weihnachtliche Gefühl auf die Spitze zu treiben.“

Der Adventskalender der Bürger Stiftung Warendorf wurde in diesem Jahr zum fünften Mal durch einen Künstler aus der Region gestaltet. Mit einer Auflage von 5.500 Stück zum Stückpreis von 5,00€, wird er ab Ende Oktober erhältlich sein. Es ist der „wertvollste“ Adventskalender bisher, denn insgesamt sind es in diesem Jahr 124 lohnenswerte Preise im Gesamtwert von über 15.000€, die sich hinter den 24 Türchen verbergen. „Eine hohe Gewinnchance“, wie Klaus Ende von der Bürgerstiftung errechnet hat. „Ungefähr jeder vierzigste Kalender gewinnt“, sagt er. Die Auslosung der Preise erfolgt nach dem gleichen Muster wie in den Jahren zuvor. Jeder Kalender trägt eine Nummer, die Gewinnnummern werden unter notarieller Aufsicht gezogen. „Alle weiteren Informationen stellen wir im Oktober zum Verkaufsstart zur Verfügung“, sagt Ende und schmunzelt: „Bis dahin wird sich das sonst sowieso keiner merken.“

Immerhin warten ungezählte Menschen in der Region auf den neuen Kalender, denn er hat sich nicht nur als interessantes Glücksspiellos, sondern auch als beliebtes Geschenk erwiesen. Ebenso wie die seit einigen Jahren mit identischem Motiv veröffentlichten Poster und Klappkarten. Auch die werden 2020 wieder aufgelegt und als Fine-Art-Print Poster zum Preis 10,00€, bzw. als Weihnachtsgruß-Klappkarte mit Umschlag zum Preis von 3,00€ verkauft.

Der Verkauf wird in denselben Verkaufsstellen wie im Vorjahr erfolgen, mit Ausnahme des Adventsbasars der Freckenhorster Werkstätten, der ausfallen muss. Neu hinzugekommen ist die Bestellmöglichkeit auf der Internetseite der Bürgerstiftung. Dort bestellte Artikel können im Kino Scala – aus technischen Gründen nur gegen Barzahlung – abgeholt werden.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Artikel gehen, nach Abzug aller Kosten, der Bürgerstiftung zu und kommen damit im Rahmen der von der Stiftung unterstützten Projekte, den Bürgern der Stadt Warendorf zugute.

Zum Künstler: Daniel Lieske arbeitet seit 1999 als digitaler Illustrator, hauptsächlich für Computerspielproduktionen, und lebt seitdem auch in Warendorf. Seit 2010 veröffentlicht er als Autor und Illustrator die Fantasy Comicserie „The Wormworld Saga“ (https://wormworldsaga.com), die weltweit schon über 2,5 Million Leser begeistert hat und in 30 Sprachen übersetzt wurde. Wie alle seine Werke wurde auch das impressionistisch-reale Motiv des Warendorfer Adventskalenders 2020 am Computer generiert.

Weihnachtskalender Bild Link

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...