26.11.2022 - 09.12.2022 / 08:00 - 12:00

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Ausstellung ‚‚Roter Schuh‘‘

Ausstellung

Durch die mexikanische Künstlerin Elina Chauvet, entstand 2009 die Rote Schuh Aktion. Sie dient zum Gedenken an tausende Frauen und Mädchen, welche spurlos verschwanden, gequält, missbraucht und umgebracht wurden.
Das Rote stehe für vergossenes Blut, sagte die Künstlerin.

Als Femizid bezeichnet man die Tötung von Frauen und Mädchen aufgrund ihres Geschlechts.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen

Teile diese Veranstaltung: