1. April 2023 / Allgemein

Volksbank ehrt in Feierstunde ihre Mitgliederjubilare

Mit einem bunten Programm ehrte die Volksbank ihre langjährigen Bankteilhaber

Volksbank,Norbert Eickhoff,Jubilare,Volksbank eG,Warendorf,Sassenberg,

Volksbank ehrt in Feierstunde ihre Mitgliederjubilare

Mit einem bunten Programm aus aktuellen Informationen, gemütlichem Beisammensein und humorvoller Unterhaltung ehrte die Volksbank in dieser Woche ihre langjährigen Bankteilhaber. 

Eingeladen zur Feierstunde im Veranstaltungsraum der Volksbank in Warendorf waren Jubilare aus Sassenberg und Warendorf die bereits seit 40, 50 oder sogar 60 Jahren Mitglied der Genossenschaft sind. „Als Genossenschaftsbank gehören wir unseren Mitgliedern. Ihnen gilt unser Förderauftrag. Er dokumentiert sich in unserem Anspruch, Qualitätsführer und erster Ansprechpartner in finanziellen Angelegenheite zu sein“, stellte Bankvorstand Norbert Eickholt in seiner Laudatio fest. „Selbstverantwortung und Selbsthilfe, aber auch Transparenz, Mitbestimmung und Regionalität macht die Volksbank unverwechselbar in der komplexen Welt der Finanzen. Wir sind der einzige Finanzdienstleister bei dem der Kunde auch Mitglied werden kann“, erklärt Eickholt weiter.

Rund 1.400 Mitgliedern kann die Bank in diesem Jahr zu einer 40-, 50-, 60- oder sogar 70-jährigen Bankteilhaberschaft gratulieren. Als Ausdruck des Dankes und der Anerkennung bekam jeder Jubilar im Zeichen der genossenschaftlichen Idee eine Urkunde überreicht. Abgerundet wurde die Feierstunde durch zwei weitere Programmpunkte. Als Leiter der Treasury-Abteilung erläuterte Michael Woeste aktuelle volkswirtschaftliche Themen und ihre Zusammenhänge. Anschließend zog dann noch Bauchredner und Comedian Tim Becker mit seiner humorvollen Unterhaltung die Ehrengäste in seinen Bann, die ihm dafür viel Beifall spendeten.

Volksbank Jubilare

(v. l.) Zu ihrem 60-jährigen Jubiläum konnten die anwesenden Jubilare Aloys Schöttler, Elisabeth Bruland und Albert Mersch die Glückwünsche von Vorstand Norbert Eickholt und den Repräsentanten Daniel Hülsmann (Warendorf), Andreas Grothues (Füchtorf)), Susanne Krampe (Milte) und Hermann Schimweg (Sassenberg) entgegennehmen.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...