8. Juli 2022 / Allgemein

Wahlpflichtkurs bringt Einblicke in Pflegeberufe

care4future:

Wahlpflichtkurs,Schule,Nachwuchs,Pflegekräfte,Zukunft,Pflegeberufe,

Wahlpflichtkurs bringt Einblicke in Pflegeberufe

care4future: 

Mit der Unterzeichnung der Kooperationsverträge fiel jetzt der Startschuss für den Praxisbetrieb des Projektes „care4future“ in der bischöflichen Realschule in Warendorf.

Im neuen Schuljahr wird dort ein einjähriger Wahlpflichtkurs zum Thema Pflege mit viel Praxisbezug angeboten, mit dem Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe für Pflegeberufe sensibilisiert werden sollen. Inhalte des Kurses sind u.a. eine Schulsanitätsausbildung, verschiedene Krankheitsbilder und auch ein Praktikum in Pflegeeinrichtungen.

Um den Schülerinnen und Schülern schon jetzt zu zeigen, was sie im Kurs erwartet, fand in der letzten Woche vor den Sommerferien eine Informationsveranstaltung statt. Der „Tag der sozialen Berufe“ wurde mit drei Liedern zum Älterwerden eröffnet - vorgetragen von einem Ausbildungsjahrgang des Edith-Stein-Berufskollegs.

An unterschiedlichen Stationen erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Berufsfeld Pflege. Sie lernten u.a., wie man Tabletten stellt, sich die Hände richtig desinfiziert und Schutzkleidung an- und auszieht. Ebenso konnten sie sich gegenseitig Kompressionswickel anlegen und Blutdruck messen. Spezielle Alterssimulations-Anzüge verdeutlichten, welche körperlichen Veränderungen das Alter für viele Menschen beschwerlich machen.
Betreut wurden die Stationen von den Partnerinnen und Partnern des Netzwerkes care4future: AP Pflegedienste GmbH, BHD Pflegedienste GmbH, Caritas Seniorenheime- Betriebsführungs- und Trägerschaft GmbH, Cathamed Pflege GmbH, Malteser Rhein-Ruhr gGmbH, das Edith Stein-Berufskolleg für Pflegeberufe gGmbH sowie das Josephs-Hospital Warendorf. Auch die bischöfliche Realschule und der Kreis Warendorf sind im Netzwerk vertreten. Die contec GmbH begleitet das Projekt.

Wahlpflichtkurs Pflegekräfte

BU: Wollen Fachkräfte für die Pflege gewinnen: Maike Hopster (v. l. Cathamed Pflege GmbH), Manuela Balzer (AP Pflegedienste GmbH), Karl-Eugen Weweler (Malteser Rhein-Ruhr GmbH), Dominik Kröger (BHD Land GmbH), Anne Middendorf (Kreis Warendorf), Claudia Tennstedt (Bischöfliche Realschule Warendorf), Katrin Jargstorf (Bischöfliche Realschule Warendorf), Monika Lückener (Edith Stein-Berufskolleg für Pflegeberufe gGmbH), Heiner Brechtken (Josephs-Hospital Warendorf).

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Senioren sterben bei Feuer in Altenheim bei Oldenburg
Aus aller Welt

Für drei Senioren kommt jede Hilfe zu spät: Sie sterben bei einem Brand in einem Altenheim in der Nähe von Oldenburg. Weitere sechs Bewohner werden schwerstverletzt.

weiterlesen...
Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Aus aller Welt

Schweres Unglück in Niedersachsen: Fünf Menschen sind von einem Balkon in die Tiefe gestürzt und nach Angaben der Polizei zum Teil lebensgefährlich verletzt worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Angelina und Klaus Fot lassen im Gym ihre After-Wedding-Party steigen
Allgemein

14-jährige gibt bei Iron Bear Olympiade alles.

weiterlesen...