10. Juli 2019 / Allgemein

WaKaGe geht in die Offensive

Veranstaltung am Freitag bei Wiese

Karneval,WaKaGe,Warendorf,

Karneval feiert fast ein jeder gern, und manch einer würde gern noch dichter dran sein am Geschehen, ohne gleich eine der Uniformen der Aktiven anziehen sowie das volle Programm mitmachen zu müssen: Für diese Narren möchte die Warendorfer Karnevalsgesellschaft nun eine Möglichkeit schaffen, die fünfte Jahreszeit gebührend zu zelebrieren und ganz unkompliziert mitzumischen. WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze Zumloh und der Senat für Freitag, 12. Juli, 20.11 Uhr, in das Alte Gasthaus Wiese ein, um das Vorhaben zu erläutern. Ob Männlein oder Weiblein, jung oder alt – wer Lust, das bunte zu Treiben bereichern, vielleicht auch mal die eine oder andere Rundtour mitmachen möchte, aber ansonsten unabhängig  sein will von den Verpflichtungen, die beispielsweise die Mitgliedschaft in einer der Formationen mit sich bringt, ist bei der Truppe goldrichtig.  

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berichte: Mann schottischer Ex-Regierungschefin angeklagt
Aus aller Welt

Es geht um 660.000 Pfund Spendengelder, die verschwunden sind - und ausgerechnet der Ehemann der Ex-Regierungschefin Sturgeon steht unter Verdacht.

weiterlesen...
Messerangreifer verletzt zwei Grundschülerinnen im Elsass
Aus aller Welt

Schrecken in einem Ort bei Straßburg: Ein Angreifer verletzt zwei Grundschülerinnen mit einem Messer. Die Polizei nimmt den Mann fest, Hinweise auf eine Radikalisierung oder Terrorismus gibt es nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markku Esterhues nimmt seinen Hut nach 14 Jahren
Allgemein

Gewerbeverein Sassenberg ohne 1. Vorsitzenden

weiterlesen...
Eröffnung des „FreiRaum“ am Torhäuschen
Allgemein

„Inklusion vor Ort“ bekommt eine zentrale Anlauf- und Vernetzungsstelle

weiterlesen...